IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

ALLGEIER SE

Management

Nachrichten

DGAP-DD: ALLGEIER SE deutsch
DGAP-DD - 25.05.2018
DGAP-DD: ALLGEIER SE deutsch
DGAP-DD - 25.05.2018
DGAP-DD: ALLGEIER SE deutsch
DGAP-DD - 25.05.2018

Termine

14.11.2018 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 30. September 2018
30.08.2018 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2018
29.06.2018 Ordentliche Jahreshauptversammlung in München

Unternehmensprofil

Allgeier SE ist eines der führenden IT-Unternehmen für Business Performance: Mit einer auf Innovationen und Zukunftstrends ausgerichteten Wachstumsstrategie sowie einem integrativen unternehmerischen Modell ergreift Allgeier die Chancen der Digitalisierung. Vier operative Divisionen mit hoher individueller fachlicher und branchenbezogener Spezialisierung arbeiten gemeinsam in den drei Segmenten Enterprise Services, Experts und Technology für mehr als 3.000 Kunden aus nahezu allen Branchen. Allgeier bildet mit einem hochflexiblen Delivery-Modell das komplette IT-Leistungsspektrum von Onsite über Nearshore bis hin zu Offshore ab: Mit einem starken Standbein in Indien werden Flexibilität und höchste Skalierbarkeit der Leistungen sowie hochqualifiziertes Expertenwissen in der High-End-Softwareentwicklung sichergestellt: Allgeier Enterprise Services, Allgeier Experts, mgm technology partners, Nagarro. Mit über 7.000 angestellten Mitarbeitern und rund 1.400 freiberuflichen Experten bietet Allgeier den Kunden als One-Stop-Shop ein umfassendes Lösungs- und Leistungsportfolio. Zu den Kunden von Allgeier zählen global arbeitende Konzerne genauso wie innovative mittelständische Betriebe, die sich durch leistungsstarke IT-Lösungen, intelligente Software und flexible Personaldienstleistungen strategische Vorteile sichern wollen. Die stark wachsende Gruppe mit Hauptsitz in München verfügt über 120 Niederlassungen in der DACH-Region, in neun weiteren europäischen Ländern sowie in Indien, Singapur, Vietnam, Malaysia, Japan, Australien, Mexiko und den USA. 2017 erzielte Allgeier im fortgeführten Geschäft gemäß vorläufiger Zahlen einen Umsatz von 576 Mio. Euro. Allgeier SE belegt in der Lünendonk®-Sonderanalyse 2017 „Die 20 führenden deut­schen mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Un­ternehmen“ den ersten Platz. Die Division Allgeier Experts ist nach Lünendonk®-Marktsegmentstudie 2017 „Der Markt für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“ unter den TOP 3 IT-Personaldienstleistern in Deutschland. Allgeier SE ist am Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse im General Standard gelistet (WKN A2GS63, ISIN DE000A2GS633).