IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

ENCAVIS AG

Management

Nachrichten

Encavis AG: Commerzbank nimmt Coverage der Encavis Aktie auf
DGAP-News - 21.09.2018
DGAP-DD: ENCAVIS AG deutsch
DGAP-DD - 13.09.2018
Encavis AG setzt Wachstumskurs fort und erwirbt weitere Solar- und Windparks mit 23 MW Leistung
DGAP-News - 12.09.2018

Termine

30.11.2018 Quartalsmitteilung Q3 2018
31.08.2018 Analyst Earnings Call H1 2018
30.08.2018 Halbjahresfinanzbericht 2018

Unternehmensprofil

Die Encavis AG (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500) ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet und ist mit einer Gesamterzeugungskapazität von mehr als 1,5 Gigawatt (GW) einer der führenden konzernunabhängigen und börsennotierten Stromanbieter (IPPs) im Bereich der Erneuerbaren Energien in Europa.

Wir erwerben und betreiben Solarparks und (Onshore-)Windparks in Deutschland sowie in acht weiteren europäischen Ländern. Dabei verfolgen wir eine konservative Investitionsstrategie: Wir erwerben nur Solar- und Windparks, die sich bereits in der Bauphase befinden, die bereits fertiggestellt wurden oder sich bereits im Betrieb befinden. Wir übernehmen keine Projektierungsrisiken. Auf Grund des langfristigen Betriebs unserer Parks suchen wir stets ein stabiles Investitionsumfeld. So erwirtschaften wir mit unseren Solar- und Windparks attraktive Renditen sowie stabile und konjunkturunabhängige Erträge.

Unsere Expertise und Erfahrung im Bereich der Investitionen in Erneuerbare Energien-Anlagen und deren Betrieb stellen wir auch institutionellen Investoren zur Verfügung. Innerhalb der Encavis-Gruppe ist dabei die Encavis Asset Management AG auf den Service und die Dienstleistungen für institutionelle Anleger spezialisiert. Mit der Encavis Technical Services GmbH verfügen wir zudem über eine eigene Service-Einheit für die technische Betriebsführung von Solarparks.

Die Encavis AG ist im Jahr 2018 aus dem Zusammenschluss der Capital Stage AG sowie der CHORUS Clean Energy AG entstanden. Weitere Informationen finden Sie unter www.encavis.com.