IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

EDAG Engineering Group AG

Management

Nachrichten

EDAG Engineering Group AG: Erhöhung der Umsatzprognose nach starkem 9-Monatsergebnis
DGAP-Ad-hoc - 16.10.2018
EDAG Engineering Group AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
DGAP-PVR - 13.09.2018
EDAG Engineering Group AG: EDAG gewinnt mit trive.me Auftrag von RIO in der Softwareentwicklung
DGAP-News - 06.09.2018

Termine

07.11.2019 Veröffentlichung Zwischenbericht Q3/2019
28.08.2019 Veröffentlichung Halbjahresbericht 2019
05.06.2019 Generalversammlung

Unternehmensprofil

EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt.

EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering(Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions(Produktionslösungen). Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen. Zudem betreibt das Unternehmen als Technologie- und Innovationsführer Kompetenzzentren für wegweisende Zukunftstechnologien der Automobilbranche: Leichtbau und neue Technologien, Elektromobilität, Integrale Sicherheit sowie start-ups wie z.B. trive.me

Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 717 Millionen Euro und ein bereinigtes EBIT von 32,6 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte EDAG 8.404 Mitarbeiter (einschließlich Auszubildenden) in 19 Ländern.