IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Grammer AG

Management

Nachrichten

Grammer präsentiert zukunftsweisende Lösungen und Konzepte auf der Agritechnica 2017
DGAP-News - 17.11.2017
Grammer mit weiterhin positiver Umsatzentwicklung und deutlichem operativen Ergebnisanstieg
DGAP-News - 13.11.2017
Grammer AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
DGAP-PVR - 09.11.2017

Termine

21.03.2018 Analystenveranstaltung
21.03.2018 Bilanzpressekonferenz
21.03.2018 Pressemeldung zum Jahresfinanzbericht

Unternehmensprofil

Die GRAMMER AG, Amberg, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroadfahrzeuge (Landmaschinen, Baumaschinen, Stapler), Lkw, Busse und Bahnen. Das Segment Seating Systems umfasst die Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze sowie Bahn- und Bussitze. Im Segment Automotive liefern wir Kopfstützen, Armlehnen und Mittelkonsolen an namhafte Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie.

Mit über 12.000 Mitarbeitern in 32 Gesellschaften ist GRAMMER in 19 Ländern weltweit tätig.

Die GRAMMER Aktie ist im SDAX vertreten und wird an den Börsen München und Frankfurt, über das elektronische Handelssystem Xetra sowie im Freiverkehr der Börsen Stuttgart, Berlin und Hamburg gehandelt.