Equity-Story (Investor-Relations-Center)

IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellsc...

Management

Nachrichten

Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinf...
DGAP-CMS - 23.03.2017
Munich Re beschließt Aktienrückkauf
DGAP-Ad-hoc - 15.03.2017
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinf...
DGAP-CMS - 14.03.2017

Termine

09.11.2017 Quarterly statement as at 30 September 2017
09.08.2017 Half-year financial report as at 30 June 2017
09.05.2017 Quarterly statement as at 31 March 2017

Unternehmensprofil

Munich Re steht für ausgeprägte Lösungsexpertise, konsequentes Risikomanagement, finanzielle Stabilität und große Kundennähe. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte die Gruppe einen Gewinn von 3,1Mrd. €. Ihre Beitragseinnahmen beliefen sich auf über 50 Mrd. €*. Sie ist in allen Versicherungssparten aktiv und mit über 43.000 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Mit Beitragseinnahmen von rund 28 Mrd. € allein aus der Rückversicherung ist Munich Re einer der weltweit führenden Rückversicherer. Besonders wenn Lösungen für komplexe Risiken gefragt sind, ist Munich Re ein gesuchter Ansprechpartner. Das globale und lokale Knowhow unserer rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Rückversicherung ist einzigartig. Munich Re legt dazu hohen Wert auf Kundenservice, der regelmäßig mit Bestnoten bewertet wird. Die Erstversicherungsaktivitäten bündelt Munich Re vor allem in der ERGO. Weltweit ist die Gruppe in über 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versicherungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO über alle Sparten hinweg zu den führenden Anbietern. 43.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2015 nahm ERGO Beiträge in Höhe von 18 Mrd. € ein. Die weltweiten Kapitalanlagen der Gruppe von 215  Mrd. € werden von der MEAG betreut. Die Qualität des Assetmanagements hat sich auch während der Finanzkrise gezeigt, die Munich Re mit hoher Finanzkraft gemeistert hat. Daneben bietet die MEAG privaten und institutionellen Kunden ihre Kompetenz an. Das Volumen des für Dritte verwalteten Vermögens beläuft sich auf 10,4 Mrd. €.

* Munich Health: Die Einheiten des bisherigen Geschäftsfeldes Munich Health wurden zum 1. Februar 2017 integriert: Die rückversicherungsbezogenen Geschäftseinheiten wurden mit dem Vorstandsressort „Lebensrückversicherung“ verschmolzen, das Erstversicherungs-Gesundheitsgeschäft ERGO übertragen. Unter der Marke Munich Health erwirtschaftete Munich Re im Geschäftsjahr 2015 ein Beitragsvolumen von 5,6 Mrd. €