IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

STADA Arzneimittel AG

Nachrichten

STADA EUR300.000.000 1,75% Anleihen mit Fälligkeit 2022: Ankündigung einer Weisung zur Bestellung dinglicher S...
DGAP-Ad-hoc - 13.11.2018
STADA Arzneimittel AG: Beschlussergebnisse der Gläubigerversammlung zur STADA-Anleihe 2015/2022
DGAP-News - 18.09.2018
STADA Arzneimittel AG: STADA ruft Gläubiger der STADA-Anleihe zur Teilnahme an Gläubigerversammlung und zur Zu...
DGAP-News - 12.09.2018

Termine

15.08.2019 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
29.05.2019 Hauptversammlung
07.03.2019 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht

Unternehmensprofil

Die STADA Arzneimittel AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz im hessischen Bad Vilbel. STADA setzt konsequent auf eine Mehrsäulenstrategie aus Generika und Markenprodukten (OTC) bei zunehmend internationaler Marktausrichtung. Weltweit ist STADA mit rund 50 Vertriebsgesellschaften in rund 30 Ländern vertreten. Markenprodukte wie Grippostad und Ladival zählen in Deutschland zu den meistverkauften ihrer Produktkategorie. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte STADA einen bereinigten Konzernumsatz von 2.255,3 Millionen Euro, ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 433,9 Millionen Euro und einen bereinigten Konzerngewinn von 195,6 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte STADA weltweit 10.176 Mitarbeiter.

Geschäftsberichte

Jahresfinanzbericht 2017 PDF German 6.88 MB
Annual financial report 2017 PDF English 6.68 MB
Annual financial report 2016 PDF English 3.48 MB
Jahresfinanzbericht 2016 PDF German 3.62 MB
Jahresfinanzbericht 2015 PDF German 3.04 MB

Quartalsberichte

Halbjahresfinanzbericht 2018 PDF German 1.12 MB
Half-yearly financial report 2018 PDF English 1.09 MB
Q1 Mitteilung / Q1 Finanzbericht 2018 PDF German 3.32 MB
Q1 statement / Q1 financial report 2018 PDF English 3.29 MB
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2017 PDF German 1.59 MB

Ansprechpartner

Svenja Schildknecht

Stadastraße 2-18
61118 Bad Vilbel
Deutschland

svenja.schildknecht@stada.de

Tel.:06101-603-4689
Fax.:06101-603-215