IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

1&1 Drillisch Aktiengesellschaft

Nachrichten

1&1 Drillisch bestätigt nach Abschluss der ersten 9 Monate EBITDA-Prognose 2020 und präzisiert Prognose zum Um...
DGAP-Ad-hoc - 05.11.2020
1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsberichten und Quar...
DGAP-AFR - 27.10.2020
1&1 Drillisch AG - Neuer Schiedsgutachten-Entwurf sieht von Telefónica im Dezember 2018 geltend gemachte Preis...
DGAP-News - 08.10.2020

Termine

10.11.2020 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
13.08.2020 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
19.05.2020 Hauptversammlung

Unternehmensprofil

Firmenportrait
Die 1&1 Drillisch AG ist eine börsennotierte AG und einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk. Das Kerngeschäft des 1&1 Drillisch-Konzerns ist im Wesentlichen bei den hundertprozentigen Tochtergesellschaften Drillisch Online GmbH (,,Drillisch Online'), Maintal, und 1&1 Telecommunication SE (,,1&1'), Montabaur, angesiedelt. Drillisch vermarktet im Wesentlichen Postpaid- und Prepaid- Produkte in den Netzen von Telefónica und Vodafone sowie Breitband-Produkte inklusive der damit verbundenen Anwendungen (wie Heimvernetzung, Online-Storage, Telefonie, Video-on-Demand oder IPTV).

Ausblick
1&1 Drillisch erwartet 2020 weiterhin ca. 500.000 neue Kundenverträge. Beim margenstarken Service-Umsatz konkretisieren wir unsere Wachstumsprognose von 2% bis 3% auf ca. 2,5% (Vorjahr: 2.943,0 Mio. EUR). Beim Gesamtumsatz erwarten wir nunmehr aufgrund der aus weniger Tarifwechslern resultierenden, zurückhaltenderen Nachfrage nach neuen Smartphones und Tablets ein Wachstum von ca. 3% nach zuvor ca. 4% (Vorjahr: 3.674,9 Mio. EUR). Da das Geschäft mit Hardware margenschwach ist, hat die Konkretisierung des Gesamtumsatzes keinen Einfluss auf unsere EBITDA-Prognose. Diese bestätigen wir in Höhe von ca. 600 Millionen Euro (Vorjahr: 683,5 Millionen Euro).

Die Prognose ist mit Unsicherheiten behaftet, da eine genaue Einschätzung von Dauer und weiterer Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie derzeit nicht möglich ist und das Ergebnis der Verhandlungen mit Telefónica nicht absehbar ist.

Geschäftsberichte

Jahresfinanzbericht 2019 PDF German 2.47 MB
Annual financial report 2019 PDF English 2.49 MB
Jahresfinanzbericht 2018 PDF German 3.81 MB
Annual financial report 2018 PDF English 3.79 MB
Jahresfinanzbericht 2017 PDF German 2.18 MB

Quartalsberichte

Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2020 PDF German 0.65 MB
Q3 statement / Q3 financial report 2020 PDF English 0.66 MB
Halbjahresfinanzbericht 2020 PDF German 0.88 MB
Half-yearly financial report 2020 PDF English 0.91 MB
Q1 Mitteilung / Q1 Finanzbericht 2020 PDF German 0.61 MB

Dividende

25.05.2020: 0,05 EUR (Jährlich)

Ansprechpartner

Oliver Keil

Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal
Deutschland

ir@1und1-drillisch.de

Tel.:+49-6181 412 200
Fax.:+49-2151-5496-203