IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

1&1 Drillisch Aktiengesellschaft

Nachrichten

1&1 Drillisch AG - Mit erfolgreichem 1. Halbjahr 2019
DGAP-Ad-hoc - 14.08.2019
1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 11...
DGAP-AFR - 31.07.2019
1&1 Drillisch Aktiengesellschaft: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbre...
DGAP-PVR - 10.07.2019

Termine

12.11.2019 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
15.08.2019 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
21.05.2019 Hauptversammlung

Unternehmensprofil

Firmenportrait
Die 1&1 Drillisch AG ist eine börsennotierte AG und einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus den Bereichen Breitband und Mobilfunk. Das Kerngeschäft des 1&1 Drillisch-Konzerns ist im Wesentlichen bei den hundertprozentigen Tochtergesellschaften Drillisch Online GmbH (,,Drillisch Online'), Maintal, und 1&1 Telecommunication SE (,,1&1'), Montabaur, angesiedelt. Drillisch vermarktet im Wesentlichen Postpaid- und Prepaid- Produkte in den Netzen von Telefónica und Vodafone sowie Breitband-Produkte inklusive der damit verbundenen Anwendungen (wie Heimvernetzung, Online-Storage, Telefonie, Video-on-Demand oder IPTV).

Ausblick
Für das Gesamtjahr rechnen wir weiterhin mit einem wachsenden Kundenbestand. Aufgrund der verstärkten Nachfrage von Bestandskunden nach LTE-Mobilfunktarifen passen wir unsere Umsatzprognose dahingehend an, dass wir beim Service-Umsatz 2019 anstatt einer Erhöhung um ca. 4 Prozent nunmehr ein Wachstum von ca. 3 Prozent erwarten (2018: 2.882,3 Millionen Euro). Aufgrund des vorteilhaften LTE-Einkaufsmodells hat diese Anpassung keine negativen Auswirkungen auf unsere Profitabilität. Dagegen sind ein negativer Regulierungseffekt in Höhe von ca. 10 Mio. Euro (Erhöhung TAL-Entgelte ab Juli 2019) sowie ca. 5 Mio. Euro initiale Kosten im Zusammenhang mit Planungen und Vorbereitungen für unser 5G-Mobilfunknetz neu in unsere EBITDA Prognose eingeflossen. Wir erwarten nunmehr 2019 anstatt einer Erhöhung um ca. 10 Prozent ein EBITDA Wachstum von ca. 8 Prozent (2018: 721,9 Mio. Euro). Nach Abschluss des vorgenannten Gutachterverfahrens planen wir eine weitere Konkretisierung der EBITDA Prognose.

Geschäftsberichte

Jahresfinanzbericht 2018 PDF German 3.81 MB
Annual financial report 2018 PDF English 3.79 MB
Jahresfinanzbericht 2017 PDF German 2.18 MB
Annual financial report 2017 PDF English 2.22 MB
Jahresfinanzbericht 2016 PDF German 3.51 MB

Quartalsberichte

Halbjahresfinanzbericht 2019 PDF German 1.10 MB
Half-yearly financial report 2019 PDF English 1.11 MB
Q1 Mitteilung / Q1 Finanzbericht 2019 PDF German 0.95 MB
Q1 statement / Q1 financial report 2019 PDF English 0.95 MB
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2018 PDF German 0.69 MB

Dividende

24.05.2019: 0,05 EUR (Jährlich)

Ansprechpartner

Oliver Keil

Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal
Deutschland

ir@1und1-drillisch.de

Tel.:+49-6181 412 200
Fax.:+49-2151-5496-203