IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

1&1 AG

Nachrichten

1&1 AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 114, 115, 117 WpHG
EQS-AFR - 21.02.2024
1&1 AG - Gutachten des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Prof. Di Fabio zeigt: Frequenzverlängerung ohne Be...
EQS-News - 21.02.2024
Studie zur Frequenzsituation im deutschen Mobilfunkmarkt zeigt: Es gibt nach wie vor genügend Funkspektrum für...
EQS-News - 17.01.2024

Termine

12.11.2024 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
08.08.2024 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
16.05.2024 Hauptversammlung

Unternehmensprofil

Firmenportrait
Die 1&1 AG ist ein börsennotierter Telekommunikationsanbieter mit Sitz in Montabaur. Das Unternehmen gehört zum Konzernverbund der United Internet AG. 1&1 bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Mobilfunk- und Breitband-Zugängen an. Außerdem attraktive Bundle-Produkte aus Mobilfunk und Festnetz sowie Mehrwert-Anwendungen wie Heimvernetzung, Online-Storage, Video-on-Demand, Smart Home-Lösungen oder IPTV. Während die Marke 1&1 Value- und Premiumsegmente adressiert, sprechen die Discount-Marken des Konzerns preisbewusste Zielgruppen an.

Ausblick
Die Gesellschaft bestätigt ihre Prognose und erwartet 2023 unverändert ca. 500.000 neue Kundenverträge. Der Service-Umsatz soll um ca. 2 % auf ca. 3,23 Mrd. EUR (2022: 3,175 Mrd. EUR) steigen und das EBITDA bei ca. 655 Mio. EUR (2022: 693,3 Mio. EUR) liegen. Dazu soll das Segment Access mit einem EBITDA-Wachstum von ca. 4 % auf ca. 775 Mio. EUR (2022: 745,7 Mio. EUR) beitragen, während im Segment 1&1 Mobilfunknetz plangemäß ca. - 120 Mio. EUR (2022: - 52,4 Mio. EUR) Anlaufkosten für den Bau des Mobilfunknetzes erwartet werden. Das Investitionsvolumen (Cash-Capex) soll bei rund 320 Mio. EUR (2022: rund 250 Mio. EUR) liegen.

Die Gesellschaft prognostiziert für das Geschäftsjahr 2024 einen Anstieg des Service-Umsatzes um ca. 4 % (Prognose 2023: ca. 3,23 Mrd. EUR) sowie ein EBITDA-Wachstum von ca. 10 % (Prognose 2023: 655 Mio. EUR). Auch 2024 wird die Gesellschaft weiter in den Ausbau ihres Mobilfunknetzes investieren – der Cash-Capex soll ca. 20 % höher ausfallen als im laufenden Jahr (Prognose 2023: ca. 320 Mio. EUR).



Geschäftsberichte

Jahresfinanzbericht 2022 ZIP German 1.16 MB
Annual financial report 2022 PDF English 1.55 MB
Jahresfinanzbericht 2021 ZIP German 2.09 MB
Annual financial report 2021 PDF English 1.81 MB
Jahresfinanzbericht 2020 ZIP German 2.93 MB

Quartalsberichte

Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2023 PDF German 0.45 MB
Q3 statement / Q3 financial report 2023 PDF English 0.45 MB
Halbjahresfinanzbericht 2023 PDF German 0.96 MB
Half-yearly financial report 2023 PDF English 0.94 MB
Q1 statement / Q1 financial report 2023 PDF English 0.40 MB

Dividende

31.05.2021: 0,05 EUR (Jährlich)

Ansprechpartner

Oliver Keil

Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5
63477 Maintal
Deutschland

[email protected]

Tel.:+49-6181 412 200
Fax.:+49-2151-5496-203