IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Evotec AG

Management

Nachrichten

EVOTEC UND GARDP GEBEN NEUE PARTNERSCHAFT ZUR ENTWICKLUNG NEUARTIGER ANTIBIOTIKA BEKANNT
DGAP-News - 19.03.2019
Evotec AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
DGAP-PVR - 13.03.2019
EVOTEC NIMMT AN INVESTORENKONFERENZEN TEIL
DGAP-News - 07.03.2019

Termine

12.11.2019 Quartalsmitteilung 9M 2019
14.08.2019 Bericht zum ersten Halbjahr 2019
19.06.2019 Ordentliche Hauptversammlung 2019

Unternehmensprofil

Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Wirkstoffforschungslösungen werden entweder in Form von vergüteter Auftragsforschung, integrierten Wirkstoffforschungsallianzen, Entwicklungspartnerschaften, der Lizenzierung innovativer Wirkstoffkandidaten oder Beratungsvereinbarungen erbracht. Evotec ist weltweit tätig, beschäftigt hochkarätige Experten aus der Wissenschaft und verfügt über modernste Technologien sowie ausgewiesene Expertise in den therapeutischen Kernbereichen Neurowissenschaften, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen und Fibrose. Das Unternehmen strebt durch den Einsatz dieser Expertise die Entwicklung branchenführender Therapeutika auf Basis ihrer systematischen und umfassenden Infrastruktur an.

Evotec arbeitet in langjährigen Forschungsallianzen unter anderem mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Celgene, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda und UCB zusammen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Entwicklungspartnerschaften und über eine Reihe von eigenen Wirkstoffkandidaten in der klinischen sowie in der präklinischen Entwicklung. Dazu gehören Partnerschaften u. a. mit Sanofi im Bereich Diabetes und Immunonkologie, mit Pfizer auf dem Gebiet Organfibrose, mit Bayer im Bereich Nierenkrankheiten und mit Celgene im Bereich neurodegenerative Erkrankungen.

Evotec ist einer der führenden Anbieter auf dem Gebiet der Wirkstoffforschung und stützt sich dabei auf ihr im Laufe von über 20 Jahren angesammeltes Wissen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg; weitere operative Konzernstandorte befinden sich in Abingdon und Manchester, UK, Göttingen und München, Deutschland, Branford, Princeton und Watertown, USA, sowie Lyon und Toulouse, Frankreich, Verona, Italien und Basel, Schweiz. Weltweit beschäftigt Evotec mehr als 2.400 Mitarbeiter.