IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

HeidelbergCement AG

Nachrichten

HeidelbergCement AG: Spohn Cement Beteiligungen GmbH, Aktienverleihe von 500.000 Stück Aktien bis zum 24.03.20...
EQS-DD - 07.11.2022
HeidelbergCement AG: Spohn Cement Beteiligungen GmbH, Aktienverleihe von 2.500.000 Stück Aktien bis zum 24.03....
EQS-DD - 07.11.2022
HeidelbergCement AG: Spohn Cement Beteiligungen GmbH, Aktienverleihe von 2.000.000 Stück Aktien bis zum 24.03....
EQS-DD - 07.11.2022

Termine

03.11.2023 Quartalsmitteilung Januar bis September 2023
27.07.2023 Halbjahresfinanzbericht 2023
11.05.2023 Hauptversammlung 2023

Unternehmensprofil

Die HeidelbergCement AG ist die Muttergesellschaft des Heidelberg Materials Konzerns. Heidelberg Materials ist einer der weltweit größten integrierten Hersteller von Baustoffen und -lösungen mit führenden Marktpositionen bei Zement, Zuschlagstoffen und Transportbeton. Das Unternehmen ist mit mehr als 51.000 Beschäftigten an fast 3.000 Standorten in über 50 Ländern vertreten. Im Mittelpunkt des Handelns steht die Verantwortung für die Umwelt. Als Vorreiter auf dem Weg zur CO2-Neutralität und Kreislaufwirtschaft in der Baustoffindustrie arbeitet Heidelberg Materials an nachhaltigen Baustoffen und Lösungen für die Zukunft. Seinen Kunden erschließt Heidelberg Materials neue Möglichkeiten durch Digitalisierung.

Geschäftsberichte

Annual financial report 2021 PDF English 2.37 MB
Jahresfinanzbericht 2021 ZIP German 3.98 MB
Annual financial report 2020 PDF English 1.85 MB
Jahresfinanzbericht 2020 ZIP German 3.30 MB
Jahresfinanzbericht 2019 PDF German 1.92 MB

Quartalsberichte

Q3 statement / Q3 financial report 2022 PDF English 0.13 MB
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2022 PDF German 0.13 MB
Half-yearly financial report 2022 PDF English 0.47 MB
Halbjahresfinanzbericht 2022 PDF German 0.48 MB
Q1 statement / Q1 financial report 2022 PDF English 0.19 MB

Dividende

17.05.2022: 2,40 EUR (Jährlich)

Ansprechpartner

Günter Wesch

Berliner Str. 6
69120 Heidelberg
Deutschland

[email protected]

Tel.:+49 (0)6221 481-13 256
Fax.:+49 (0)6221 481-13 217