IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Mutares SE & Co. KGaA

Nachrichten

Mutares SE & Co. KGaA: Hauptversammlung beschließt Dividende von EUR 1,50 je Aktie – Weiteres Rekordjahr erwar...
DGAP-News - 17.05.2022
Mutares hat die Übernahme des Sheffield-Geschäfts von ATI erfolgreich abgeschlossen
DGAP-News - 12.05.2022
Zweiter Exit in 2022: Mutares-Portfoliounternehmen Frigoscandia erhält unwiderrufliches Angebot für den Verkau...
DGAP-News - 11.05.2022

Termine

28.11.2022 28. November - 30. November 2022: Deutsches Eigenkapitalforum (EKF)
08.11.2022 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
20.10.2022 Capital Markets Day

Unternehmensprofil

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt als börsennotierte Private-Equity-Holding mit Büros in München (HQ), Amsterdam, Frankfurt, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Paris, Stockholm und Wien mittelständische Unternehmen in Umbruchsituationen mit Sitz in Europa, die ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen und nach einer Stabilisierung und Neupositionierung wieder veräußert werden. Mutares unterstützt und entwickelt dabei die Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Beraterteams sowie durch strategische Add-on-Akquisitionen. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum der Portfoliounternehmen eine signifikante Wertsteigerung mit einer Rendite von 7 bis 10 Mal ROIC (Return on Invested Capital) auf die Gesamtinvestitionen zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2021 erzielte die Mutares Group mit durchschnittlich rund 14.000 Mitarbeitern weltweit konsolidierte Umsatzerlöse von EUR 2,5 Mrd. Für das Geschäftsjahr 2022 wird ein Konzernumsatz von mind. EUR 4 Mrd. erwartet. Davon ausgehend soll der Konzernumsatz bis 2023 auf mind. EUR 5 Mrd. ausgebaut werden. Mit dem Portfoliowachstum steigen auch die Umsatzerlöse aus Beratungsleistungen und Management Fees, die gemeinsam mit den Dividenden aus dem Portfolio und Exit-Erlösen der Mutares Holding zufließen. Auf dieser Ebene liegt die mittel- bis langfristige Zielvorgabe für den dividendenrelevanten Jahresüberschuss der Holding in einer Spanne von 1,8 % bis 2,2 % des Konzernumsatzes. Mutares setzt stark auf eine nachhaltige Dividendenpolitik, die aus einer Basisdividende und einer Performance-Dividende besteht. Vorstand und Aufsichtsrat halten gemeinsam mehr als ein Drittel aller stimmberechtigten Mutares Anteile. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden im Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.

Geschäftsberichte

Annual financial report 2021 PDF English 21.79 MB
Jahresfinanzbericht 2021 ZIP German 23.18 MB
Annual financial statements 2020 PDF English 14.30 MB
Jahresabschluss 2020 PDF German 14.60 MB
Jahresabschluss 2019 PDF German 8.02 MB

Quartalsberichte

Q1 statement / Q1 financial report 2022 PDF English 0.20 MB
Q1 Mitteilung / Q1 Finanzbericht 2022 PDF German 0.18 MB
Q3 statement / Q3 financial report 2021 PDF English 0.11 MB
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2021 PDF German 0.16 MB
Half-yearly financial statements 2021 PDF English 12.55 MB

Dividende

26.05.2021: 1,50 EUR (Jährlich)

Ansprechpartner

Jessica Albert

Arnulfstr. 19
80335 München
Deutschland

ir@mutares.de

Tel.:089-9292 776-0
Fax.:089-9292 776-22