IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

SAF-HOLLAND S.A.

Management

Nachrichten

Original-Research: SAF-Holland S.A. (von Montega AG)
Pressemitteilung - 18.04.2019
SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND und Schwarzmüller Gruppe schließen 5-Jahresvertrag über Trailerachsen ab
DGAP-News - 17.04.2019
SAF-HOLLAND S.A.: SAF-HOLLAND intensiviert Fokus auf operative Exzellenz
DGAP-News - 22.03.2019

Termine

07.11.2019 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
08.08.2019 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
09.05.2019 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)

Unternehmensprofil

Die SAF-HOLLAND S.A. mit Sitz in Luxemburg ist der größte unabhängige börsennotierte Nutzfahrzeugzulieferer in Europa und in den meisten Märkten weltweit präsent. Der Zusammenschluss zweier regionaler Champions – SAF in Europa und Holland in den USA – im Dezember 2006 war für beide Unternehmen der gemeinsame Schritt in die internationalen Wachstumsmärkte. Der Konzern ist heute als einer von nur wenigen Zulieferern in der Truck- und Trailerindustrie international breit aufgestellt und in den meisten Märkten weltweit präsent. Das Unternehmen zählt mit rund 1.138,9 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2017 und mehr als 4.100 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern von fahrwerksbezogenen Baugruppen und Komponenten vor allem für Anhänger und Auflieger aber auch für Lkw und Busse. Der Konzern verfügt derzeit über Standorte in 28 Ländern und ist auf sechs Kontinenten aktiv.