IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

ZEAL Network SE

Management

Nachrichten

ZEAL Network SE: Wieder zwei EuroJackpot-Millionäre bei Lotto24 und Tipp24
DGAP-News - 25.11.2019
ZEAL Network SE: ZEAL-Tochtergesellschaft myLotto24 erfolgreich mit Klage gegen Umsatzsteuerbescheid
DGAP-Ad-hoc - 20.11.2019
ZEAL Network SE: Zwei neue EuroJackpot-Millionäre dank Lotto24 und Tipp24
DGAP-News - 18.11.2019

Termine

12.11.2020 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
12.11.2020 Telefonkonferenz
13.08.2020 Telefonkonferenz

Unternehmensprofil

Über ZEAL:
Die ZEAL Network SE, der führende deutsche Anbieter staatlicher Lotterieprodukte im Internet, ist eine Unternehmensgruppe mit Sitz in Hamburg, die im Wesentlichen unter den Marken Lotto24.de und Tipp24.com Spielscheine von Kunden an die staatlichen Landeslotteriegesellschaften vermittelt und hierfür eine Vermittlungsprovision erhält. Zum Angebot zählen unter anderem Lotto 6aus49, Spiel 77, Super 6, EuroJackpot, GlücksSpirale, Spielgemeinschaften, Keno und die Deutsche Fernsehlotterie. 1999 als Tipp24 SE in Deutschland gegründet, startete ZEAL zunächst als Lotterievermittler durch. 2005 ging die damalige Tipp24 AG als eines der zu dieser Zeit in Deutschland erfolgreichsten IPOs an die Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard). Nachdem die Gruppe 2009 den Fokus von der Lotterievermittlung hin zum Zweitlotteriegeschäft und wenig später den Firmensitz nach London verlegte, wurde sie im November 2014 in ZEAL Network SE umbenannt. Im Mai 2019 übernahm ZEAL die Lotto24 AG, überführte die Zweitlotterie Tipp24 im Oktober 2019 wieder in das deutsche Vermittlungsgeschäft und verlegte im gleichen Monat den Firmensitz zurück nach Deutschland.