IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Uniper SE

Nachrichten

Uniper SE: Uniper erwartet starkes Ergebnis für die ersten drei Monate für das Geschäftsjahr 2021 und hebt den...
DGAP-Ad-hoc - 27.04.2021
Uniper SE: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Quartalsberichten und Quartals-/Zwischenmitteilun...
DGAP-AFR - 26.04.2021
Uniper SE: Personelle Veränderungen im Vorstand der Uniper SE
DGAP-Ad-hoc - 29.03.2021

Termine

05.11.2021 Finanzergebnisse Januar – September 2021
• Quartalsmitteilung
• Telefonkonferenz für Analysten & Investoren
11.08.2021 Finanzergebnisse Januar – Juni 2021
• Zwischenbericht
• Telefonkonferenz für Analysten & Investoren
19.05.2021 Ordentliche Hauptversammlung 2021

Unternehmensprofil

Uniper ist ein internationales Energieunternehmen mit rund 12.000 Mitarbeitenden in mehr als 40 Ländern. Das Unternehmen plant, in der europäischen Stromerzeugung bis 2035 CO2-neutral zu werden. Mit rund 35 Gigawatt installierter Kapazität gehört Uniper zu den größten Stromerzeugern weltweit. Unipers Kernaktivitäten umfassen sowohl die Stromerzeugung in Europa und Russland als auch den globalen Energiehandel, sowie ein breites Gasportfolio, das Uniper zu einem der führenden Gasunternehmen in Europa macht. Uniper setzte 2020 ein Gas-Volumen von mehr als 220 Milliarden Kubikmeter um. Uniper ist zudem ein verlässlicher Partner für Kommunen, Stadtwerke und Industrieunternehmen bei der Planung und Umsetzung von innovativen, CO2-mindernden Lösungen auf ihrem Weg zur Dekarbonisierung ihrer Aktivitäten. Als Pionier im Bereich Wasserstoff ist Uniper weltweit entlang der kompletten Wertschöpfungskette tätig und realisiert Projekte, um Wasserstoff als tragende Säule der Energieversorgung nutzbar zu machen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf und ist derzeit das drittgrößte börsennotierte deutsche Energieversorgungsunternehmen. Zusammen mit ihrem Hauptaktionär Fortum ist Uniper außerdem der drittgrößte Erzeuger CO2-freier Energie in Europa.

Uniper gliedert sich in die drei Segmente: ,Europäische Erzeugung‘, ‚Globaler Handel‘ und ‚Russische Stromerzeugung‘.

Europäische Erzeugung: Wir verfügen über ein attraktives internationales Portfolio an flexiblen und modernen Energieanlagen, breit diversifiziert nach Ländern, Erzeugungsarten und Ertragsquellen. Das Segment bündelt rund 24 Gigawatt an Erzeugungskapazität, im Wesentlichen aus Gas, Wasserkraft und Kohle in den Ländern Deutschland, Großbritannien, Schweden und den Niederlanden. Zu diesem Segment gehören auch Unipers Dienstleistungen beim Bau und Betrieb von Kraftwerken sowie Beteiligungen an Kernkraftwerken in Schweden.

Globaler Handel: Uniper ist einer der größten europäischen Händler von Erdgas und Strom. Das Segment umfasst Unipers weltweite Handelsaktivitäten mit physischen Rohstoffen und das Gas-Midstream-Geschäft. Letzteres besteht unter anderem aus langfristigen Gaslieferverträgen mit einem Volumen von fast 400 Terrawattstunden. Ferner zählen rund 7,6 Milliarden Kubikmeter Speicherkapazität sowie Beteiligungen an Pipelines dazu.

Russische Stromerzeugung: Dieses Segment deckt vornehmlich Unipers Erzeugungskapazitäten in Russland ab. In Russland firmieren wir unter Unipro. Mit rund 11 Gigawatt ist Uniper eines der größten privaten Erzeugungsunternehmen in Russland. Unsere Kraftwerke befinden sich in den wichtigen Industrieregionen Zentralrussland, Ural und Westsibirien.

Geschäftsberichte

Uniper Konzern-Geschäftsbericht 2020 (PDF) PDF German 4.74 MB
Uniper Annual Report FY 2020 (PDF) PDF English 4.57 MB
Uniper Annual Report FY 2020 (Selected Spreadsheets) PDF English 0.10 MB
Uniper Konzern-Geschäftsbericht 2020 (Ausgewählte Tabellen) PDF German 0.10 MB
Uniper SE Jahresabschluss (HGB) 2020 PDF German 0.58 MB

Quartalsberichte

Q1 statement / Q1 financial report 2021 PDF English 0.42 MB
Q1 Mitteilung / Q1 Finanzbericht 2021 PDF German 0.47 MB
Uniper Quarterly Statement January – March 2021 (Selected Spreadsheets) PDF English 0.07 MB
Uniper Quartalsmitteilung Januar – März 2021 (Ausgewählte Tabellen) PDF German 0.07 MB
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2020 PDF German 0.38 MB

Dividende

24.05.2021: 1,37 EUR (Jährlich)