IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Voltabox AG

Management

Nachrichten

Voltabox AG: Korrektur einer Veröffentlichung vom 14.01.2021 gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europawei...
DGAP-PVR - 14.01.2021
Voltabox AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
DGAP-PVR - 14.01.2021
Voltabox-Kundenstamm disponiert Corona-bedingt weiterhin abwartend - Markt zeigt hohes Interesse an innovative...
DGAP-News - 07.12.2020

Termine

16.11.2020 - 18.11.2020 Eigenkapitalforum (Deutsche Börse)
30.10.2020 Konzernzwischenbericht zum 30. September 2020 - Neun Monate
19.10.2020 - 20.10.2020 European Large & MidCap Event (quirin Privatbank AG)

Unternehmensprofil

Die im Regulierten Markt (Prime Standard) der Deutsche Börse AG in Frankfurt a.M. notierte Voltabox AG (ISIN DE000A2E4LE9) ist ein wachstumsstarker Systemanbieter für Elektromobilität in industriellen Anwendungen. Kerngeschäft sind sichere, hochentwickelte und leistungsstarke Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, die modular und in Serie gefertigt werden. Die Batteriesysteme finden vor allem Verwendung in Bussen für den Personennahverkehr, Gabelstaplern, fahrerlosen Transportsystemen und in Bergbaufahrzeugen. Daneben entwickelt und fertigt das Unternehmen hochwertige Lithium-Ionen-Batterien für ausgewählte Massenmarktanwendungen wie z.B. Hochleistungs-Automobile und -Motorräder.

Voltabox unterhält Produktionsstätten am Unternehmenssitz in Delbrück (Deutschland), in Austin (Texas, USA) und in Kunshan (China).

Mehr Informationen zu Voltabox finden Sie unter www.voltabox.ag.