IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

CTS Eventim AG & Co. KGaA

Jahreszahlen

in TEUR 2022 2021 2020 2019 1
Umsatzerlöse 1.925.803 407.821 256.840 1.443.125
EBITDA 2 379.540 203.082 -7.116 284.278
EBIT 318.958 147.581 -62.933 230.194
Normalisiertes EBITDA 384.497 207.982 -2.940 286.489
Normalisiertes EBIT vor Abschreibungen und Wertminderungen aus Kaufpreisallokation 333.823 164.566 -46.185 242.928
Normalisierte EBITDA-Marge 20,0% 51,0% -1,1% 19,9%
Normalisierte EBIT-Marge vor Abschreibungen und Wertminderungen aus Kaufpreisallokation 17,3% 40,4% -18,0% 16,8%
Zu normalisierende Sondereffekte 3 4.957 4.899 4.175 2.211
Abschreibungen und Wertminderungen aus Kaufpreisallokation 9.908 12.085 12.573 10.522
Ergebnis vor Steuern (EBT) 341.304 141.104 -102.028 224.018
Zurechnung des Jahresergebnisses auf die Aktionäre der CTS KGaA 203.802 87.909 -82.259 132.900
Eigenkapital 5 837.426 585.799 485.982 549.992
Bilanzsumme 5 2.609.282 2.287.836 1.818.151 1.898.874
Ergebnis je Aktie 4, unverwässert (= verwässert) 2,12 0,92 -0,86 1,38
Anzahl der Mitarbeiter 6 (Anzahl) 3.503 2.813 2.409 3.202
expexpexp:
1 Der Konzern hat IFRS 16 zum 1. Januar 2019 erstmal unter Anwendung der modifizierten retrospektiven Methode angewendet. Bei der Anwendung dieser Methode wurden die Vergleichsinformationen des Geschäftsjahres 2018 nicht angepasst. Effekt von IFRS 16: normalisiertes EBITDA/EBITDA TEUR +18.635; normalisiertes EBIT/EBIT TEUR +870
2 EBITDA: Ergebnis vor Finanzergebnis, Steuern, Abschreibungen, Wertminderungen, Wertaufholungen
3 Detaillierte Darstellung der Normalisierungseffekte für die Jahre 2022 und 2021 auf Seite 34
4 Anzahl der Aktien: 96 Mio. Stück
5 Angepasste Vorjahreszahlen aufgrund der endgültigen Kaufpreisallokation des Erwerbs des Ticketing-Geschäfts von Zappa, vgl. Punkt 2.1 im Konzernanhang (Jahresfinanzbericht 2021)
6 Personalendstand (aktive Belegschaft)