IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Hapag-Lloyd AG

Jahreszahlen

OPERATIVE KENNZAHLEN 1.1-31.12.2018 1.1-31.12.2017 Veränderung in %
Schiffe insgesamt 227 219 4%
Kapazität der Schiffe insgesamt TTEU 1.643 1.573 4%
Transportmenge TTEU 11.874 9.803 21%
Frachtrate (Durchschnittswerte)1) USD/TEU 1.044 1.060 -1%
Umsatzerlöse Mio. USD 13.605 11.286 21%
Transportaufwendungen2) Mio. USD 11.102 9.038 23%
EBITDA3) Mio. USD 1.345 1199 12%
EBITDA-Marge (EBITDA / Umsatzerlöse)3) % 9,9% 10,6% -0,7 ppt
EBIT3) Mio. USD 524 467 12%
EBIT-Marge (EBIT / Umsatzerlöse)3) % 3,8% 4,1% -0,3 ppt
Konzernergebnis3) Mio. USD 54 36 51%
Investitionen in Sachanlagen Mio. USD 425 519 -18%
BILANZKENNZAHLEN ZUM 31. Dezember
Eigenkapital Mio. USD 7.168 7.263 -1%
Eigenkapitalquote (Eigenkapital / Bilanzsumme) % 40,9% 40,9% 0,0 ppt
Fremdkapital Mio. USD 10.354 10.514 -2%
FINANZKENNZAHLEN ZUM 31. Dezember
Finanzschulden Mio. USD 6.891 7.596 -9%
Liquide Mittel Mio. USD 752 725 4%
Nettoverschuldung (Finanschulden - Liquide Mittel)4) Mio. USD 6.131 6.812 -10%

1) Für das Geschäftsjahr 2018 wurden Erlöse für Zusatzdienstleistungen in Lateinamerika und der Türkei in die Berechnung der Frachtraten einbezogen. Die Vorjahreswerte wurden entsprechend angepasst.
2) Aufgrund der retrospektiven Anwendung der Vorschriften zur Designation von Optionsgeschäften wurden die Vorjahreswerte angepasst. Dadurch verminderten sich die Transportaufwendungen um 0,7 Mio. USD.
3) Aufgrund der retrospektiven Anwendung der Vorschriften zur Designation von Optionsgeschäften wurden die Vorjahreswerte angepasst. Dadurch verbesserte sich das Jahresergebnis nach Steuern für das Gesamtjahr 2017 um 0,7 Mio. USD. Das erwirtschaftete Konzerneigenkapital zum 31. Dezember 2017 erhöhte sich um 1,2 Mio. USD und das kumulierte übrige Eigenkapital verringerte sich um 1,2 Mio. USD. Das Eigenkapital blieb in Summe unverändert.
4) inkl. Beschränkt Verfügbare Finanzmittel verbucht als Sonstige Vermögenswerte: 7,4 Mio. USD per 31.12.2018, 58,6 Mio. USD per 31.12.2017