IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

windeln.de SE

Quartalszahlen

Geschäftsjahr 2020 2019 2020 2019
H1 H1 R Q2 Q2 R
Leistungsindikatoren
8.969 12.944 4.670 6.157
Anteil mobiler Seitenaufrufe
(in % der Seitenaufrufe)
83,4% 80,4% 82,8% 80,8%
Bestellungen von mobilen Endgeräten
(in % der Bestellungen)
61,3% 60,6% 63,3% 59,9%
Aktive Kunden 296.699 334.089 296.699 334.089
Anzahl Bestellungen 237.263 287.102 113.069 137.537
Durchschnittliche Bestellungen von aktiven Kunden
(in Anzahl Bestellungen)
1,8 2,2 1,8 2,2
Stammkundenrate
(in % der Bestellungen der letzten 12 Monate)
68,9% 73,8% 68,9% 73,8%
Bruttoauftragswert (in TEUR) 21.497 26.298 9.899 12.899
Durchschnittlicher Bestellwert (in €) 90,60 91,60 87,55 93,78
Retouren (in % der Bruttoumsatzerlöse aus Bestellungen) 2,7% 3,0% 1,6% 2,5%
Bereinigtes Marketingkostenverhältnis
(in % der Umsatzerlöse)
2,6% 4,4% 1,6% 4,6%
Bereinigtes Fulfillmentkostenverhältnis
(in % der Umsatzerlöse)
7,1% 14,9% 5,2% 13,1%
Bereinigte sonstige VVG-Kosten
(in % der Umsatzerlöse)
20,2% 22,3% 16,7% 21,7%
Ertragslage
Umsatzerlöse (in TEUR) 43.743 34.417 28.814 17.172
Bruttoergebnis vom Umsatz (in TEUR) 10.606 8.893 6.714 4.360
Bruttoergebnis vom Umsatz
(in % der Umsatzerlöse)
24,2% 25,8% 23,3% 25,4%
Operativer Deckungsbeitrag (in TEUR) 6.360 2.247 4.755 1.318
Operativer Deckungsbeitrag
(in % der Umsätze)
14,5% 6,5% 16,5% 7,7%
Bereinigtes EBIT (in TEUR) - 2.478 - 5.431 - 48 - 2.404
Bereinigtes EBIT (in % der Umsatzerlöse) -5,7% -15,8% -0,2% -14,0%
Finanzlage
Mittelabfluss aus betrieblicher Geschäftstätigkeit
(in TEUR)
- 7.094 - 8.615 - 5.148 - 3.331
Mittelabfluss aus Investitionstätigkeit (in TEUR) - 312 433 - 249 460
Finanzmittelfonds am Ende der Periode (in TEUR) 5.996 12.079 5.996 12.079
Sonstige Kennzahlen
Unverwässertes Ergebnis je Aktie (in EUR) -0,74 -3,60 -0,23 -1,24
Verwässertes Ergebnis je Aktie (in EUR) -0,24 -2,76 0,08 -0,96
PP= Prozentpunkte
Alle Leistungen sowie der Abschnitt Ertragslage beziehen sich auf die fortzuführenden Geschäftsbereiche. Das südeuropäische Bebitus Geschäft erfüllt seit Ende März 2020 die Kriterien einer Veräußerungsgruppe und wird daher in Konzern-Gesamtergebnisrechnung als gesonderter Betrag in der Position ,,Ergebns nach Steuern aus dem aufgegebenen Geschäftsbereich'' gezeigt. Die Anpassung des Ausweises in der Konzern-Gasamtergebnisrechnung erfolgt rückwirkend.