IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

PRIMAG AG

News Detail

DGAP-News News vom 16.07.2012

PRIMAG AG: Gewinnwachstum im zum 31.03.2012 abgelaufenen Geschäftsjahr

PRIMAG AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende

16.07.2012 / 10:20


Corporate News
_________________________________________________________________________________

PRIMAG AG mit Gewinnwachstum in dem zum 31.3.2012 abgelaufenen Geschäftsjahr

- Konzernjahresüberschuss steigt auf rd. 1,5 Mio. EUR ( Vorjahr rd. 1,0 Mio. EUR)

- Verwaltung schlägt Dividende in Höhe von 0,20 EUR pro Aktie vor

Düsseldorf, 16.07.2012 - Die PRIMAG Gruppe, eine auf den Neubau von Luxus-Eigentumswohnungen und Stadthausvillen sowie hochwertige Altbaumodernisierungen in Düsseldorf spezialisierte Immobiliengruppe konnte ihren Vorjahresgewinn um rd. 50 % verbessern und damit erneut ein positives Konzernergebnis gem. HGB Rechnungslegung für das abgelaufene Geschäftsjahr 1.4.2011 bis 31.3.2012 erzielen.

Im Berichtszeitraum erzielte die PRIMAG Gruppe in der Summe der Umsatzerlöse, der Bestandsveränderungen und der sonstigen betrieblichen Erträge eine Betriebsleistung in Höhe von insgesamt 13,7 Mio. EUR, eine Steigerung von rd. 54 % im Vergleich zum Vorjahr (8,9 Mio. EUR).

Damit erwirtschaftete die PRIMAG Gruppe ein um rd. 0,3 Mio. EUR gestiegenes Ergebnis der gewöhnliches Geschäftstätigkeit in Höhe von 1,6 Mio. EUR (Vorjahr 1,3 Mio. EUR) und konnte damit erneut ein deutlich positives Geschäftsjahr abschließen.

Insgesamt erhöhte sich das Konzerneigenkapital trotz Dividendenausschüttung im abgelaufenen Geschäftsjahr um rd. 0,9 Mio. EUR auf nunmehr rd. 8,0 Mio. EUR (Vorjahr 7,1 Mio. EUR). Die Konzerneigenkapitalquote zum 31.3.2012 beträgt nahezu unverändert 35 % (Vorjahr 33 %).

Für das laufende und das kommende Geschäftsjahr plant die PRIMAG Gruppe Umsatz und Ertrag weiter zu steigern. Vorstand Gerd Esser: 'Wir sind mit dem Ergebnis für das abgelaufene Geschäftsjahr sehr zufrieden, zeigt es doch erneut, dass unsere Strategie der Fokussierung auf hochwertige Wohnimmobilien in den Toplagen Düsseldorfs die richtige ist und unsere Produkte am Markt sehr gut ankommen. Von dieser positiven Entwicklung sollen auch unsere Aktionäre profitieren. Deshalb schlagen wir für die kommende Hauptversammlung eine erhöhte Dividendenzahlung in Höhe von 0,20 EUR pro Aktie (Vorjahr 0,15 EUR pro Aktie) vor'.

Der Geschäftsbericht 2011/2012 steht voraussichtlich ab Ende Juli als Download unter www.primag.de zur Verfügung.

Unternehmensprofil:
Die PRIMAG AG, Düsseldorf, ist eine Düsseldorfer Wohnimmobilien-Entwicklungsgesellschaft. Die geschäftlichen Schwerpunkte sind Neubauentwicklungen von Luxuswohnungen und Stadthausvillen sowie Altbausanierungen in den Premiumlagen Düsseldorfs. Die PRIMAG Gruppe deckt hierbei die gesamte Wertschöpfungskette von der Objektidentifikation und dem Erwerb über die Planung und Entwicklung bis zur Erstellung von hochwertigen Wohnimmobilien ab. Grundlage dieses fokussierten Geschäftsmodells sind langjährige Projektentwicklungserfahrung und tiefe lokale Marktexpertise. Dabei profitiert die PRIMAG Gruppe von dem Trend zu Wohneigentum in Top Lagen urbaner Großstädte und dem Wunsch vieler Investoren nach inflationssicheren Sachwertinvestitionen.

Kontakt:
Primag AG
Vorstand: Gerd Esser
Hansaallee 228
40547 Düsseldorf

Tel: 0211 - 87 57 58 20
Fax: 0211 - 87 57 58 30
www.primag.de
[email protected]



Ende der Corporate News


16.07.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



177917  16.07.2012