IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Augusta Technologie AG

News Detail

DGAP-News News vom 18.03.2015

Grand City Properties S.A.: MIT STARKEN ERGEBNISSEN IN 2014 AUFGRUND OPERATIVER UND FINANZIELLER ERFOLGE

Grand City Properties S.A. / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Immobilien
18.03.2015 06:31

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DIESE MITTEILUNG DARF WEDER DIREKT NOCH INDIREKT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN, SÜDAFRIKA ODER ANDEREN JURISDIKTIONEN VERTEILT ODER PUBLIZIERT WERDEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG ODER DIE PUBLIKATION RECHTSWIDRIG IST.

GRAND CITY PROPERTIES S.A. MIT STARKEN ERGEBNISSEN IN 2014 AUFGRUND OPERATIVER UND FINANZIELLER ERFOLGE

- FFO I steigen im Vorjahresvergleich um 100 % auf 76 Mio. EUR; FFO I je Aktie liegen mit 0,66 EUR um 32 % über dem Vorjahr
- FFO II wachsen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 143 % auf 129 Mio.     EUR

- Miet- und Betriebseinnahmen erhöhen sich im Vorjahresvergleich um 118 %     auf 217 Mio. EUR

- EBITDA beträgt 343 Mio. EUR, Nettogewinn beläuft sich auf 244 Mio. EUR
- Bereinigter EBITDA steigt auf 112 Mio. EUR, + 106 % im     Vorjahresvergleich

- EPRA NAV erhöht sich gegenüber dem Jahresende 2013 um 67 % auf 1,44 Mrd. EUR

- Weiterhin konservativer Loan to Value (LTV) von 45 %
- LTV von 34 % bei vollständiger Wandlung der Wandelanleihe (Aktienpreis     notiert 66 % über dem Wandlungspreis)

- Große finanzielle Flexibilität mit hohem Bestand an liquiden Mitteln, unbelasteten Vermögenswerten und laufendem guten Zugang zu den     Kapitalmärkten

- GCP erhielt ein Investment Grade Rating von S&P (BBB-) und Moody's     (Baa2)

Luxemburg, 18. März 2015 - Grand City Properties S.A. (die "Gesellschaft", "GCP") hat die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2014 veröffentlicht. Die vorgelegten Zahlen spiegeln die hervorragende operative Entwicklung wider, die auf kontinuierlichen internen Verbesserungen, Portfolio-Wachstum und der soliden Finanzlage infolge der unternehmerischen sowie finanziellen Erfolge basieren.

Portfolio-Wachstum durch operative Erfolge
Der Immobilienbestand der Gesellschaft erhöhte sich von 26.000 Einheiten im Dezember 2013 auf 43.000 Einheiten im Dezember 2014 (+ 65 %) und auf 52.000 Einheiten im März 2015. Das Portfolio ist gut diversifiziert und bietet vielversprechende Turnaround-Möglichkeiten für die Zukunft. Im Jahresverlauf 2014 hat sich der stabilisierte Anteil des Portfolios von 33 % auf 40 % erhöht und wuchs weiter auf 43 % bis März 2015. Darüber hinaus erzielte GCP eine hohe Steigerung des bereinigten EBITDA von 106 % bei ausgewogenen Modernisierungs- und Instandhaltungsinvestitionen in Höhe von 13,8 EUR pro m².

Finanzielle Erfolge reduzieren Fremdkapitalkosten deutlich GCPs solide Finanzlage schlägt sich in einer Zinsdeckungsrelation von mehr als 5 (bereinigtes EBITDA / Zinszahlungen) und einem Kapitaldienstdeckungsgrad von 4 (bereinigtes EBITDA / Zinsen+Kredittilgung) im Geschäftsjahr 2014 nieder. Aufgrund ihrer finanziellen und operativen Verbesserungen erhielt die Gesellschaft Investment-Grade-Ratings der Bewertung Baa2 von Moody's (Februar 2015) und BBB- von S&P (November 2014). Durch erfolgreiche Platzierungen von Anleihen und Wandelanleihen, die Refinanzierung von Bankdarlehen zu besseren Konditionen sowie der frühzeitigen Rückzahlung der Anleihe Serie B lagen die Fremdkapitalkosten von GCP im Geschäftsjahr 2014 bei niedrigen 2 %. Darüber hinaus wurden im abgelaufenen Geschäftsjahr 10 % der Wandelanleihe der Serie C in Eigenkapital umgewandelt, ausgelöst durch den Anstieg des Aktienkurses, der gegenwärtig 66 % über dem Wandlungspreis liegt. Des Weiteren hat GCP die Ausschüttung einer Dividende von 30 % der FFO I angekündigt.
Anhaltend hohe operative Profitabilität mit weiterem Potenzial zur Entfaltung
Die operativen und finanziellen Ergebnisse der Gesellschaft sind ablesbar an den FFO I in Höhe von 76 Mio. EUR bzw. 0,66 EUR pro Aktie. Allein im vierten Quartal 2014 beliefen sich die FFO I auf 23 Mio. EUR, was einem vierteljährlich annualisierten FFO von 92 Mio. EUR entspricht. Die Erfolge im abgelaufenen Geschäftsjahr werden zusammen mit den jüngsten Akquisitionen ihr volles Potenzial im Geschäftsjahr 2015 entfalten. Dies zeichnet sich teilweise in den auf das Jahr hochgerechneten (monatlich annualisierten) Miet- und Betriebseinnahmen vom März 2015 von 280 Mio. EUR und FFO I (monatlich annualisiert) von 102 Mio. EUR bzw. 0,84 EUR pro Aktie ab.
Außerdem besitzt GCP eine hohe finanzielle Flexibilität, mitunter Zahlungsmittel in Höhe von 270 Mio. EUR zum Jahresende 2014, die durch die kürzlich erfolgte Emission endloser Hybridpapiere im Volumen von 400 Mio. EUR in 2015 sowie unbelastete Vermögenswerte in Höhe von 1,45 Mrd. EUR (Stand März 2015) zusätzlich unterstützt wird.

Christian Windfuhr, CEO der Grand City Properties, kommentiert: "Unsere Jahresergebnisse sind ein Beleg für die außergewöhnlichen operativen und finanziellen Erfolge, gestützt durch den Turnaround unseres Portfolios und weitere Wachstumsmöglichkeiten. Wir starten zuversichtlich in das Geschäftsjahr 2015 und freuen uns auf die anhaltend starke Dynamik und die vielversprechenden Turnaround-Möglichkeiten."

Der vollständige Geschäftsbericht 2014 ist auf der Website der Gesellschaft abrufbar:
http://grandcityproperties.com/de/downloads.html.

Über Grand City Properties
Grand City Properties S.A. ist ein Immobilienspezialist mit Fokus auf Investitionen in Immobilien mit hohem Optimierungspotenzial in Deutschland, vor allem in Ballungsgebieten. Die Strategie der Gesellschaft besteht in der Aufwertung von Immobilien durch gezielte Modernisierung, intensivem Mietermanagement und anschließender Wertsteigerung durch Erhöhung der Belegungsrate und des Mietniveaus. Weitere Informationen finden Sie unter: www.grandcityproperties.de.

Grand City Properties S.A. (ISIN: LU0775917882) ist eine nach luxemburgischem Recht eingetragene Aktiengesellschaft (société anonyme) mit Geschäftssitz in 24, Avenue Victor Hugo, L-1750 Luxemburg, registriert im Handels- und Gesellschaftsregister Luxemburg (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) unter der Nummer B 165560. Seit Mai 2012 ist die Gesellschaft im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.
Kontakt:
Grand City Properties S.A.
24, Avenue Victor Hugo
L-1750 Luxemburg
T: +352 28 77 87 86
E: info@grandcity.lu
www.grandcityproperties.com

Pressekontakt:
Katrin Petersen
Grand City Properties S.A.
T: +49 30 887088-1128
E: katrin.petersen@grandcity.lu

FÜR DIE RICHTIGKEIT DER ÜBERSETZUNG WIRD KEINE HAFTUNG ÜBERNOMMEN! BITTE ENGLISCHE ORIGINALMELDUNG VOM 18. MÄRZ 2015 BEACHTEN.
Disclaimer:
THIS ANNOUNCEMENT DOES NOT CONSTITUTE AN OFFER TO SELL OR THE SOLICITATION OF AN OFFER TO BUY ANY SECURITIES.

THE SECURITIES MENTIONED IN THIS ANNOUNCEMENT HAVE NOT BEEN, AND WILL NOT BE, REGISTERED UNDER THE UNITED STATES SECURITIES ACT OF 1933, AS AMENDED (THE "SECURITIES ACT"), AND MAY NOT BE OFFERED OR SOLD IN THE UNITED STATES ABSENT REGISTRATION OR AN EXEMPTION FROM REGISTRATION UNDER THE SECURITIES ACT. THERE WILL BE NO PUBLIC OFFERING OF THE SECURITIES IN THE UNITED STATES.

THIS ANNOUNCEMENT IS DIRECTED AT AND IS ONLY BEING DISTRIBUTED IN THE UNITED KINGDOM TO (I) PERSONS WHO HAVE PROFESSIONAL EXPERIENCE IN MATTERS RELATING TO INVESTMENTS FALLING WITHIN ARTICLE 19(5) OF THE FINANCIAL SERVICES AND MARKETS ACT 2000 (FINANCIAL PROMOTION) ORDER 2005 (THE "ORDER"), (II) HIGH NET WORTH ENTITIES, AND OTHER PERSONS TO WHOM IT MAY OTHERWISE LAWFULLY BE COMMUNICATED FALLING WITHIN ARTICLE 49 OF THE ORDER, AND (III) PERSONS TO WHOM IT MAY OTHERWISE LAWFULLY BE COMMUNICATED (ALL SUCH PERSONS TOGETHER BEING REFERRED TO AS "RELEVANT PERSONS"). THIS COMMUNICATION MUST NOT BE READ, ACTED ON OR RELIED ON BY PERSONS WHO ARE NOT RELEVANT PERSONS. ANY INVESTMENT OR INVESTMENT ACTIVITY TO WHICH THIS ANNOUNCEMENT RELATES IS AVAILABLE ONLY TO RELEVANT PERSONS AND WILL BE ENGAGED IN ONLY WITH RELEVANT PERSONS.

IN MEMBER STATES OF THE EUROPEAN ECONOMIC AREA ("EEA"), THIS ANNOUNCEMENT AND ANY OFFER IF MADE SUBSEQUENTLY IS DIRECTED ONLY AT PERSONS WHO ARE "QUALIFIED INVESTORS" WITHIN THE MEANING OF ARTICLE 2(1)(E) OF DIRECTIVE 2003/71/EC, AS AMENDED (THE "PROSPECTUS DIRECTIVE") ("QUALIFIED INVESTORS"). ANY PERSON IN THE EEA WHO ACQUIRES THE SECURITIES IN ANY OFFER (AN "INVESTOR") OR TO WHOM ANY OFFER OF THE SECURITIES IS MADE WILL BE DEEMED TO HAVE REPRESENTED AND AGREED THAT IT IS A QUALIFIED INVESTOR. ANY INVESTOR WILL ALSO BE DEEMED TO HAVE REPRESENTED AND AGREED THAT ANY SECURITIES ACQUIRED BY IT IN THE OFFER HAVE NOT BEEN ACQUIRED ON BEHALF OF PERSONS IN THE EEA OTHER THAN QUALIFIED INVESTORS, NOR HAVE THE SECURITIES BEEN ACQUIRED WITH A VIEW TO THEIR OFFER OR RESALE IN THE EEA TO PERSONS WHERE THIS WOULD RESULT IN A REQUIREMENT FOR PUBLICATION BY THE COMPANY OR ANY OF THE MANAGERS OF A PROSPECTUS PURSUANT TO ARTICLE 3 OF THE PROSPECTUS DIRECTIVE.

THIS ANNOUNCEMENT MAY CONTAIN PROJECTIONS OR ESTIMATES RELATING TO PLANS AND OBJECTIVES RELATING TO OUR FUTURE OPERATIONS, PRODUCTS, OR SERVICES, FUTURE FINANCIAL RESULTS, OR ASSUMPTIONS UNDERLYING OR RELATING TO ANY SUCH STATEMENTS, EACH OF WHICH CONSTITUTES A FORWARD-LOOKING STATEMENT SUBJECT TO RISKS AND UNCERTAINTIES, MANY OF WHICH ARE BEYOND THE CONTROL OF GRAND CITY PROPERTIES S.A. ACTUAL RESULTS COULD DIFFER MATERIALLY, DEPENDING ON A NUMBER OF FACTORS.


18.03.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de