IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Beate Uhse Aktiengesellschaft

News Detail

DGAP-News News vom 01.07.2016

Beate Uhse Aktiengesellschaft: Aufruf zur Teilnahme an der zweiten Anleihegläubigerversammlung am 06. Juli 2016 - Incentive für jeden Teilnehmer

DGAP-News: Beate Uhse Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges

2016-07-01 / 10:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Corporate News

Beate Uhse AG:

Aufruf zur Teilnahme an der zweiten Anleihegläubigerversammlung am 06. Juli 2016 - Einkaufsgutschein für jeden Teilnehmer


Hamburg, 01.07.2016. Die Beate Uhse Aktiengesellschaft bittet ihre Anleihegläubiger um Teilnahme an der zweiten Anleihegläubigerversammlung der Beate-Uhse Anleihe (ISIN: A12T1W) am 06. Juli 2016 oder um Vollmachtserteilung an einen Vertreter, um die Beschlussfähigkeit zu erreichen.


Wie angekündigt stehen die folgenden Beschlussvorschläge zur Abstimmung:

- Bestellung eines gemeinsamen Vertreters und

- Beschlussfassung über die Stundung der Zinsansprüche und den vorübergehenden Ausschluss von Kündigungsrechten.

Der Gesellschaft ist es wichtig, das notwendige Quorum von 25 % in dieser zweiten Anleihegläubigerversammlung zu erreichen, um so die Chance zu erhalten, mit der Stundung der Zinsen ein umfassendes finanzielles Restrukturierungkonzept der Beate Uhse AG erfolgreich umsetzen zu können.

Daher bekommt jeder Teilnehmer in Person oder dessen Vertreter einen attraktiven und namhaften Einkaufsgutschein für seine Teilnahme. Die Gutscheine können direkt mitgenommen und im Store oder Online-Shop eingelöst werden.

Die Einladung zur zweiten Anleihegläubigerversammlung sowie weitere Informationen sind unter http://beate-uhse.ag/index.php/anleihe.html veröffentlicht.


Über die Beate Uhse AG: Das Unternehmen Beate Uhse wurde 1946 gegründet und gehört mit seiner Marke Beate Uhse zu den Top 50 der wertvollsten Marken Deutschlands. Heute ist die Firma europaweit mit 470 Mitarbeitern in sieben Ländern aktiv und erzielte 2015 einen Umsatz von 128,8 Mio. EUR. Seit Mai 1999 ist die Aktie der Beate Uhse (XETRA:USE.DE) an der Frankfurter Börse gelistet. Mehr unter www.beate-uhse.ag.

Kontakt
Beate Uhse AG
Suhrenkamp 59
22335 Hamburg
Tel. +49(0)40 5555 08 320
[email protected]



2016-07-01 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this