IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Beate Uhse Aktiengesellschaft

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 29.09.2016

Beate Uhse Aktiengesellschaft: Erweiterung des Vorstands

Beate Uhse Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Personalie
29.09.2016 11:00

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Insiderinformation gem. Artikel 17 MAR


Beate Uhse AG: Erweiterung des Vorstands

Hamburg, 29.09.2016. Die Beate Uhse Aktiengesellschaft (ISIN DE0007551400, WKN 755140) gibt bekannt, dass Nathal van Rijn (50) am heutigen Tage vom Aufsichtsrat in den Vorstand der Beate Uhse AG berufen wurde. Van Rijn wird ab dem 03. Oktober 2016 als Chief Executive Officer (CEO) den Vorstand der Gesellschaft, bisher bestehend aus Cornelis Vlasblom (CFO) und Dennis van Allemeersch (COO), erweitern.

Der Niederländer Nathal van Rijn war zuletzt seit 2009 als Vorstandsvorsitzender der Rabobank Almere, Niederlande, tätig und verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus verschiedenen Geschäftsführungs- und Vorstandspositionen im Bankensektor sowie im Change-Management.
Kontakt
Beate Uhse AG      
Suhrenkamp 59     
22335 Hamburg    
Tel. +49(0)40 555 029 8881   
[email protected]


29.09.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de


 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Beate Uhse Aktiengesellschaft
              Suhrenkamp 59
              22335 Hamburg
              Deutschland
Telefon:      +49 (461) 99 66 0
Fax:          +49 (461) 99 66 377
E-Mail:       [email protected]
Internet:     www.beate-uhse.ag
ISIN:         DE0007551400, DE000A12T1W6
WKN:          755140, A12T1W
Indizes:      CDAX, PRIMEALL, CLASSICALLSHARE
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange  
Ende der Mitteilung DGAP News-Service