IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Beate Uhse Aktiengesellschaft

News Detail

DGAP-News News vom 30.09.2016

Beate Uhse Aktiengesellschaft: Beate Uhse verkauft Entertainmentsparte im Rahmen eines Assetdeals

DGAP-News: Beate Uhse Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Verkauf

2016-09-30 / 10:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Corporate News

Beate Uhse Aktiengesellschaft: Beate Uhse verkauft Entertainmentsparte im Rahmen eines Assetdeals

Hamburg, 30.9.2016. Die Beate Uhse Aktiengesellschaft meldet den Verkauf ihrer Entertainmentsparte "Beate Uhse New Media" an die tmc Content Group AG zum 30.09.2016. Im Rahmen eines Assetdeals werden die Geschäftsfelder des Segments Entertainment an die tmc Content Group übertragen. Dies umfasst hauptsächlich Audiotex- und Onlineangebote. Der Kaufpreis liegt im unteren einstelligen Millionenbereich und führt im Konzern zu einem leichten Buchgewinn.

Die tmc Content Group ist als international tätiges Lizenzhandelsunternehmen sowie über eine Tochtergesellschaft Veranstalterin von Pay-TV-Sendern und VoD-Angeboten in Deutschland und Österreich im Entertainmentsegment erfolgreich. Sie wird im Rahmen ihrer strategischen Ausrichtung den Bereich positiv weiterentwickeln und übernimmt in diesem Zuge mit rund 25 Arbeitnehmern alle Mitarbeiter der Entertainmentsparte. Die Beate Uhse AG hält mit einem Anteil von 26,83 % eine Minderheitsbeteiligung an der tmc Content Group AG.

Beate Uhse setzt mit dem Verkauf der Entertainmentsparte ihre Strategie und die Unternehmensausrichtung auf den B2C weiter konsequent um. Kees Vlasblom, CFO der Beate Uhse AG, äußert sich hierzu: "Beate Uhse New Media und die tmc Content Group ergänzen sich hervorragend. Es besteht bereits eine jahrelang erfolgreiche Zusammenarbeit, die im Zuge des erfolgten Assetdeals intensiviert wird. Für Beate Uhse ist der Verkauf des Geschäftsbereichs Entertainment ein weiterer sinnvoller und folgerichtiger Schritt der strategischen Fokussierung auf die B2C-Bereiche E-Commerce und das Filialgeschäft."
 

Über die Beate Uhse AG: Das Unternehmen Beate Uhse wurde 1946 gegründet und gehört mit seiner Marke Beate Uhse zu den Top 50 der wertvollsten Marken Deutschlands. Heute ist die Firma europaweit mit 470 Mitarbeitern in sieben Ländern aktiv und erzielte 2015 einen Umsatz von 128,8 Mio. EUR. Seit Mai 1999 ist die Aktie der Beate Uhse (XETRA:USE.DE) an der Frankfurter Börse gelistet. Mehr unter www.beate-uhse.ag.
 

Kontakt
Beate Uhse AG
Suhrenkamp 59
22335 Hamburg
Tel. +49(0)40 555 029 8881
[email protected]



2016-09-30 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this