IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

FinLab AG

News Detail

DGAP-News News vom 08.06.2017

FinLab AG: Hauck & Aufhäuser startet Coverage für FinLab AG; Kaufempfehlung mit einem Kursziel von EUR 19,20 pro Aktie

DGAP-News: FinLab AG / Schlagwort(e): Research Update

08.06.2017 / 14:11
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hauck & Aufhäuser startet Coverage für FinLab AG

Kaufempfehlung mit einem Kursziel von EUR 19,20 pro Aktie


Frankfurt am Main, 08.06.2017 - Die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA mit Sitz in Frankfurt am Main, eine der führenden unabhängigen Privat- und Investmentbanken in Deutschland, hat heute eine initiale Aktienanalyse zur FinLab AG (ISIN DE0001218063) veröffentlicht. Die Analysten sprechen eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel von EUR 19,20 pro Aktie aus.

Die Aktie der FinLab schloss am Mittwoch, den 07. Juni 2017, auf XETRA mit einem Preis von EUR 15,43. Gemessen daran bewertet die H&A-Analyse die FinLab mit einem Wertsteigerungspotenzial von fast 20%.

Die vollständige Studie kann über die FinLab AG (Investor Relations) oder direkt über Hauck & Aufhäuser (www.ha-research.de) bezogen werden.


Über die FinLab AG:
Die börsennotierte FinLab AG (WKN 121806 / ISIN DE0001218063 / Tickersymbol: A7A) ist einer der ersten und größten auf den Financial Services Technologies ("fintech") Bereich fokussierten Company Builder und Investoren in Europa. Der Schwerpunkt von FinLab ist die Entwicklung deutscher fintech-Start-up-Unternehmen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital für deren Finanzbedarf. Darüber hinaus investiert FinLab global im Rahmen von Venture-Runden in fintech-Unternehmen, vor allem in den USA und in Asien.


Kontakt:
FinLab AG
Kai Panitzki
Tel: +49 69 719 12 80 0
E-Mail: investor-relations@finlab.de


08.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this