IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

STRATEC SE

News Detail

DGAP-News News vom 14.06.2017

STRATEC-Hauptversammlung: Rekorddividende beschlossen und neues Aufsichtsratsmitglied gewählt

DGAP-News: STRATEC Biomedical AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

14.06.2017 / 17:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


STRATEC-Hauptversammlung: Rekorddividende beschlossen und neues Aufsichtsratsmitglied gewählt

Birkenfeld, 14. Juni 2017

Die Aktionäre der STRATEC Biomedical AG (Frankfurt: SBS; Prime Standard) haben auf der heutigen Hauptversammlung in Pforzheim allen zur Beschlussfassung vorliegenden Tagesordnungspunkten mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Auf der Hauptversammlung waren rund 77% des Grundkapitals vertreten.

Wie vorgeschlagen, wird STRATEC für das erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr 2016 eine Dividende von 0,77 EUR je Aktie (Vorjahr: 0,75 EUR je Aktie) an ihre Aktionäre ausschütten. Dies stellt bereits die dreizehnte Dividendenerhöhung in Folge seit Aufnahme der Dividendenzahlung im Jahr 2004 dar. Die Ausschüttungssumme beträgt insgesamt 9,1 Mio. EUR und wird am 20. Juni 2017 an die Aktionäre über die jeweiligen Depotbanken ausbezahlt.

Ferner entlasteten die Aktionäre den Vorstand und den Aufsichtsrat und wählten Herrn Rainer Baule (68), Geschäftsführer der Baule GmbH und unter anderem ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Fresenius Kabi AG in den Aufsichtsrat. Er folgt auf Herrn Wolfgang Wehmeyer, der nach Beendigung der Hauptversammlung auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausschied. Der Vorstand und Aufsichtsrat von STRATEC danken Herrn Wehmeyer auch an dieser Stelle für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren.

Auch die übrigen Tagesordnungspunkte wurden von den Aktionären mit großer Mehrheit beschlossen.

Weitere Informationen zur Hauptversammlung finden Sie unter www.stratec.com/hauptversammlung. Dort werden auch die detaillierten Abstimmungsergebnisse veröffentlicht.

Über STRATEC
Die STRATEC Biomedical AG (www.stratec.com) projektiert, entwickelt und produziert vollautomatische Analysensysteme für Partner aus der klinischen Diagnostik und Biotechnologie. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Probenvorbereitungslösungen, integrierte Laborsoftware sowie komplexe Verbrauchsmaterialien für diagnostische und medizinische Anwendungen an. Dabei wird die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung über das Design und die Produktion bis zur Qualitätssicherung abgedeckt.

Die Partner vermarkten die Systeme, Software und Verbrauchsmaterialien weltweit als Systemlösungen, in der Regel gemeinsam mit ihren Reagenzien, an Laboratorien, Blutbanken und Forschungseinrichtungen. STRATEC entwickelt ihre Produkte mit eigenen patentgeschützten Technologien.

Die Aktien der Gesellschaft (ISIN: DE000STRA555) werden im Marktsegment Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
STRATEC Biomedical AG
André Loy, Corporate Communications
Gewerbestr. 37, 75217 Birkenfeld
Deutschland
Telefon: +49 7082 7916-190
Telefax: +49 7082 7916-999
[email protected]
www.stratec.com



14.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



 

show this