IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

mVISE AG

News Detail

DGAP-News News vom 29.06.2017

mVISE AG: Erfolgreiche Hauptversammlung 2017

DGAP-News: mVISE AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Jahresergebnis

29.06.2017 / 18:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Erfolgreiche Hauptversammlung 2017
  • Hohe Zustimmung auf heutiger Hauptversammlung zu allen Tagesordnungspunkten
  • Henning Soltau als weiteres Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt
  • Gesamtleistung in 2016 wieder um mehr als 50% gesteigert
  • Positiver Ausblick für 2017 mit einer EBITDA-Marge von knapp 15%
  • Erfolgreiche Entwicklung bei SaleSphere, ICC und elastic io
 
 
Erfolgreiche Hauptversammlung in Düsseldorf
 
Nach der Sitzverlegung im Jahr 2016 nach Düsseldorf fand am 29.06.2017 zum zweiten Mal die Hauptversammlung in der Landeshauptstadt statt.
 
Mit einer Präsenz von knapp 55% des Grundkapitals wurden auf der heutigen Hauptversammlung in Düsseldorf alle Beschlüsse zu den Tagesordnungspunkten mit einer Zustimmung von fast 100% gefasst.  Neben der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat, der Wahl des Wirtschaftsprüfers und der Anpassung des genehmigten und bedingten Kapitals wurde der Aufsichtsrat von drei auf vier Mitglieder erweitert. Herr Henning Soltau, Geschäftsführer der SPSW Capital GmbH, wurde im Zuge dieser Erweiterung zum weiteren Mitglied des Aufsichtsrates gewählt.
Die einzelnen Abstimmungsergebnisse zu den Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung sowie die Vorstandspräsentation sind unter https://www.mvise.de/ordentliche-hauptversammlung-2017 verfügbar. Ebenso wird hier in Kürze die Vorstandsrede zum Download zur Verfügung gestellt.
 
 
Positiver Rückblick auf das Jahr 2016 und Ausblick 2017
 
Die Vorstände Manfred Götz und Rainer Bastian berichteten über die erfolgreiche Weiterführung der Strategie 2015+ und über die strategische Weiterentwicklung der mVISE AG als Partner für mobile Digitalisierung. Im Jahr 2016 konnte die Gesamtleistung der mVISE um über 50% von 5,9 Mio. Euro auf knapp 9 Mio. Euro gesteigert werden. Die Mitarbeiterzahl stieg im selben Zeitraum von 64 auf 81. Im Jahr 2016 konnte ein positiver operativer Cashflow von 1,14 Mio Euro erzielt werden, die positive Entwicklung und Ertragsstärke der mVISE aus dem operativen Geschäft zeigt. Im September 2016 erwarb die mVISE die Mehrheit an der Just Intelligence GmbH Hamburg, seither wird sie in den Konsolidierungskreis einbezogen.
 
 
Positiver Ausblick auf das Jahr 2017
 
Im Mai dieses Jahres erwarb mVISE die Mehrheit an der elastic io und konsolidiert diese seit Mai 2017. Somit wird weiterhin an einer Gesamtleistung von 14 Mio. Euro und einer EBITDA Marge von knapp 15% festgehalten. Die Neuakquisition erfährt aktuell eine hohe Nachfrage am Markt, so dass hier weitere Phantasie vorhanden ist.
 
Der vollständige Jahresbericht 2016 sowie eine Research Studie von SMC-Research sind unter https://www.mvise.de/investor-relations verfügbar.
 
 
Präsentation des Produktportfolios
Der Vorstand Rainer Bastian präsentierte eindrucksvoll das Produktportfolio der mVISE. SaleSphere wurde mittlerweile auf dem Vertriebskongress 2016 in Berlin erstmals präsentiert, seither wurden nach erfolgreicher Gewinnung von Pilotkunden auch erste Lizenzerlöse erzielt. Das Produkt wird weiter mit Funktionalitäten wie der Aufmaßkamera oder das FotoChart angereichert und somit für einen noch größeren Marktbereich interessant. Die ICC der Just Intelligence ist eine, am Markt etablierte, Software-Lösung für das Workforce Management in Callcentern. Hier konnte durch eine Partnerschaft mit der 4com die Reichweite für Neukunden deutlich ausgeweitet werden. Das Produktportfolio komplettiert seit April 2017 die elastic io mit ihrer mehrfach ausgezeichneten iPaas Plattform. Die elastic io hat derzeit bereits mehr als 4000 Nutzer, das Produkt hat die Marktreife erreicht und ist derzeit bei einigen namhaften Unternehmen nachgefragt. Dieses Produktportfolio ist ein Teil des künftigen Erfolgs der mVISE.



Kontakt:
Manfred Götz
Telefon: +49 (211)78 17 80 - 0
E-Mail: [email protected]


29.06.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this