IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

innogy SE

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 20.04.2018

innogy SE: innogy SE ermöglicht Due Diligence auf bestimmte Geschäftsaktivitäten

innogy SE / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Verkauf
innogy SE: innogy SE ermöglicht Due Diligence auf bestimmte Geschäftsaktivitäten

20.04.2018 / 10:38 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Aufgrund der Anfrage eines Erwerbsinteressenten hat der Vorstand der innogy SE beschlossen, an innogys Geschäftsaktivitäten in der Tschechischen Republik eine Due Diligence zu ermöglichen und ausgewählte Informationen zu den betreffenden Geschäftsaktivitäten zur Verfügung zu stellen. Interessenbekundungen hat innogy auch für bestimmte Geschäftsaktivitäten in den Segmenten Erneuerbare Energien, Vertrieb und Netz & Infrastruktur erhalten.

 

Gespräche befinden sich in einer frühen Phase, und es ist zum jetzigen Zeitpunkt offen, ob und gegebenenfalls zu welchen Bedingungen Angebote für einzelne Geschäftsaktivitäten abgegeben werden.

 

Mitteilende Person: Dr. Claudia Mayfeld, General Counsel der innogy SE

 


20.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this