IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

CytoTools AG

News Detail

DGAP-News News vom 07.06.2018

CytoTools AG platziert erfolgreich weitere Tranche der Wandelanleihe im Gesamtnenn¬betrag von 2,1 Mio. Euro und verfügt damit über eine ausreichende Liquidität zur Umsetzung der geplanten Vorhaben

DGAP-News: CytoTools AG / Schlagwort(e): Sonstiges

07.06.2018 / 14:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

CytoTools AG platziert erfolgreich weitere Tranche der Wandelanleihe im Gesamtnennbetrag von 2,1 Mio. Euro und verfügt damit über eine ausreichende Liquidität zur Umsetzung der geplanten Vorhaben

 

Darmstadt, 07. Juni 2018 - Die CytoTools AG (WKN: A0KFRJ; ISIN: DE000A0KFRJ1) hat eine weitere Tranche von Wandelschuldverschreibungen mit einer Laufzeit bis März 2019 und einem Gesamtnennbetrag von EUR 2.100.000,00 erfolgreich platziert, wobei der von Yorkville Advisors Global, LP verwaltete Fond den größten Teil übernommen hat. Der Emissionserlös, der sich brutto auf rund 2,1 Mio. EUR beläuft, soll insbesondere zur Finanzierung der anstehenden klinischen Studie zur Wirkstoffdosierung und der Vorbereitung der Phase III-Studien in Europa und somit zur Vorbereitung der geplanten Vermarktung von DermaPro(R) verwendet werden. "Mit der Platzierung der Wandelanleihe ist es uns gelungen, die vollständige Finanzierung der vor uns liegenden Aufgaben sicherzustellen", zeigte sich Dr. Mark Andre Freyberg, Vorstand der CytoTools AG, zufrieden.

Die Wandelanleihe ist eingeteilt in 21 Wandelschuldverschreibungen im Nennbetrag von je EUR 100.000,00 und verfügt über einen Kupon von 0,0 %. Während der gesamten Laufzeit können die Anleihegläubiger jederzeit von ihrem Wandlungsrecht Gebrauch machen. Bei wirksamer Ausübung beträgt der Wandlungspreis 95,00 % des arithmetischen Mittelwertes des bei Bloomberg notierten volumengewichteten Tagesdurchschnittskurses der Aktie der CytoTools AG während eines Zeitraums von fünf aufeinanderfolgenden Handelstagen, der mit demjenigen Handelstag endet, der dem Tag der Einreichung der Ausübungserklärung vorausgeht.

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von CytoTools zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von CytoTools tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. CytoTools ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Über CytoTools:

Die CytoTools AG ist ein deutsches Biotech-Unternehmen, das Ergebnisse aus der zellbiologischen Grundlagenforschung zu Zellwachstum und programmiertem Zelltod in neuartige Therapieformen zur ursächlichen Krankheitsbehandlung und Heilung umsetzt. Die Firma hat eine stabile und diversifizierte Produktpipeline von ursächlich wirksamen biologischen und chemischen Wirkstoffen aufgebaut. Diese zeigen das Potenzial für neue Behandlungsmöglichkeiten in der Dermatologie, Kardiologie und Angiologie, Urologie und Onkologie. CytoTools ist als Technologieholding - und Beteiligungsunternehmen strukturiert und hält als solches Beteiligungen an den Tochterfirmen DermaTools Biotech GmbH (57%) und CytoPharma GmbH (47%).

Kontakt:

CytoTools AG
Dr. Mark Andre Freyberg
Klappacher Str. 126
64285 Darmstadt
Tel.: +49-6151-95158-12
Fax: +49-6151-95158-13
E-Mail: freyberg@cytotools.de

UBJ. GmbH
Ingo Janssen
Haus der Wirtschaft
Kapstadtring 10
22297 Hamburg
Tel.: +49-40-6378-5410
Fax: +49-40 6378-5423
E-Mail: ir@ubj.de



 


07.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this