IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Augusta Technologie AG

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 25.06.2018

ZhongDe Waste Technology AG: Downlisting vom Prime Standard in den General Standard des regulierten Marktes

ZhongDe Waste Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges
ZhongDe Waste Technology AG: Downlisting vom Prime Standard in den General Standard des regulierten Marktes

25.06.2018 / 13:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ZhongDe Waste Technology AG: Downlisting vom Prime Standard in den General Standard des regulierten Marktes


Frankfurt, 25. Juni 2018 - Die Zulassung der Aktien der ZhongDe Waste Technology AG, ISIN DE000ZDWT018, Frankfurt am Main, (nachfolgend "Emittent") zum Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) wurde von Amts wegen widerrufen. Der Widerruf wird mit Ablauf des 2. August 2018 wirksam. Die Zulassung zum regulierten Markt (General Standard) bleibt bestehen. Die Aufnahme des Handels (Einführung) der Aktien im regulierten Markt (General Standard) erfolgt am 3. August 2018.


Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Kontakt

ZhongDe Waste Technology AG
Ying Sun
Barckhausstraße 1
60325 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0) 69 2475689-0
Fax: +49 (0) 69 2475689-900
Email: ying.sun@zhongde-ag.de

 

Über die ZhongDe Gruppe

Die ZhongDe Gruppe, als einer der führenden Akteure in der Müllverbrennungsindustrie in China, konzipiert, baut und finanziert 'Energy-from-Waste'-Müllverbrennungsanlagen, die durch die Verbrennung von Hausmüll und industriellen Abfällen Strom erzeugen. Nach dem Verkauf aller BOT-Projekte (Build, Operate and Transfer) fungiert die ZhongDe Group als EPC-Vertragspartner (Engineering, Procurement and Construction) bei der Entwicklung der Verbrennungsanlagen. Darüber hinaus konzentriert sich die Gruppe auf die Erkundung des Marktes für Kleinanlagen mit einer Entsorgungskapazität von etwa 200 bis 300 Tonnen Abfall pro Tag, die geringere Investitionen und kürzere Bauzeiten erfordern. Seit 1996 installierte die ZhongDe Gruppe bereits etwa 200 Müllverbrennungsanlagen in 13 Provinzen in ganz China. Die ZhongDe Gruppe wird sich kontinuierlich der umweltfreundlichen Industrie in China widmen.


25.06.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this