IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

PVA TePla AG

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 23.10.2018

PVA TePla AG: Rahmenvertrag für die Lieferung von Kristallzuchtanlagen

PVA TePla AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Vertrag
PVA TePla AG: Rahmenvertrag für die Lieferung von Kristallzuchtanlagen

23.10.2018 / 11:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die PVA Crystal Growing Systems GmbH, Wettenberg, eine Tochter der PVA TePla AG, hat einen langfristigen Rahmenvertrag mit einem asiatischen Kunden für Lieferungen von Kristallzuchtanlagen für 300 mm Wafer geschlossen.

Die Anlagen sollen in vier Tranchen geliefert werden. Die Lieferung der ersten Tranche - im Wert von rund 28 Mio. EUR - startet im Mai 2020. Das Gesamtprojekt soll im Jahr 2023 abgeschlossen werden.


Kontakt:
Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
PVA TePla AG
Tel: +49(0)641/68690-400
[email protected]


23.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this