IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Augusta Technologie AG

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 25.02.2019

XING SE: Vorstand der XING SE schlägt neben Erhöhung der Dividende die Zahlung einer Sonderdividende vor

XING SE / Schlagwort(e): Dividende
XING SE: Vorstand der XING SE schlägt neben Erhöhung der Dividende die Zahlung einer Sonderdividende vor

25.02.2019 / 19:49 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


XING SE: Vorstand der XING SE schlägt neben Erhöhung der Dividende die Zahlung einer Sonderdividende vor

Hamburg, 25. Februar 2019 - Der Gesamtvorstand der Hamburger XING SE (ISIN DE000XNG8888) hat heute auf Basis der vorläufigen, nicht testierten Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2018 beschlossen, dem Aufsichtsrat die Anhebung der Regeldividende um 27 Prozent von 1,68 EUR je Aktie auf 2,14 EUR je Aktie vorzuschlagen. Darüber hinaus hat der Vorstand beschlossen, dem Gremium die Ausschüttung einer zusätzlichen Sonderdividende in Höhe von 3,56 EUR je Aktie vorzuschlagen. Der Bestand an liquiden Eigenmitteln von 82,5 Mio. EUR zum Jahresende 2018 sowie das cash-generative Geschäftsmodell von XING ermöglichen der Gesellschaft die Auszahlung einer Sonderdividende, ohne die weiter auf Wachstum ausgerichtete Geschäftsstrategie des Unternehmens zu verändern.

Der Gewinnverwendungsvorschlag soll nach Feststellung des testierten Jahresabschlusses der Hauptversammlung zur Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns vorgelegt werden. Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats in seiner Bilanzsitzung am 21. März 2019 sowie der Aktionäre im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 6. Juni 2019 beträgt damit die Gesamtausschüttung an die Aktionäre etwa 32,0 Mio. EUR.


25.02.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this