IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Augusta Technologie AG

News Detail

DGAP-News News vom 06.03.2019

Hannover Rück SE: Silke Sehm wird Vorstandsmitglied

DGAP-News: Hannover Rück SE / Schlagwort(e): Personalie

06.03.2019 / 12:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Presseinformation

Hannover Rück: Silke Sehm wird Vorstandsmitglied

Hannover, 6. März 2019: Der Aufsichtsrat der Hannover Rück SE hat mit sofortiger Wirkung Silke Sehm (50) zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt.

In dem Zusammenhang ergeben sich Veränderungen bei den Vorstandszuständigkeiten der Schaden-Rückversicherung. Silke Sehm verantwortet zukünftig neben den Geschäftsbereichen Strukturierte Rückversicherung und Insurance-Linked Securities die französischsprachigen und nordischen Länder Europas wie auch Zentral- und Osteuropa und das Naturkatastrophengeschäft.

"Mit Silke Sehm komplettiert eine Kollegin aus den eigenen Reihen und mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung unseren Vorstand", sagte Ulrich Wallin, Vorstandsvorsitzender der Hannover Rück. "Ihre Expertise in unserer Branche und in der strukturierten Rückversicherung wird dazu beitragen, die erfolgreiche Entwicklung der Hannover Rück fortzuführen."

Silke Sehm studierte Mathematik an der Leibniz Universität Hannover. Im Jahr 1996 begann sie ihre berufliche Karriere bei der Hannover Rück als Underwriterin für das Sach- und Haftpflichtgeschäft und wechselte 1998 in den Bereich Advanced Solutions. Seit 2008 verantwortet sie als Managing Director das gesamte strukturierte Rückversicherungsgeschäft des Hannover Rück-Konzerns mit einem Prämienvolumen von rund 2,6 Mrd. EUR. Silke Sehm folgt auf Jürgen Gräber, der am 9. November 2018 unerwartet verstorben ist.

Die Hannover Rück ist mit einem Bruttoprämienvolumen von mehr als 19 Mrd. EUR der viertgrößte Rückversicherer der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und ist mit mehr als 3.300 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Gegründet 1966, umfasst der Hannover Rück-Konzern heute mehr als 100 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit. Das Deutschland-Geschäft wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt: Standard & Poor's AA- "Very Strong" und A.M. Best A+ "Superior".

Bitte beachten Sie den Haftungshinweis unter:
https://www.hannover-rueck.de/535878

Kontakt
 
Corporate Communications:
Karl Steinle
Tel. +49 511 5604-1500
karl.steinle@hannover-re.com
 
Media Relations:
Oliver Süß
Tel. +49 511 5604-1502
oliver.suess@hannover-re.com
 
Investor Relations:
Julia Hartmann
Tel. +49 511 5604-1529
julia.hartmann@hannover-re.com
 
www.hannover-rueck.de
 



06.03.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this