IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Regenbogen AG

News Detail

DGAP-News News vom 10.04.2019

Auf Wachstumskurs: Regenbogen AG übernimmt Campingplatz in Bad Harzburg

DGAP-News: Regenbogen AG / Schlagwort(e): Expansion

10.04.2019 / 15:24
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Kiel, 10. April 2019 - Das Touristikunternehmen Regenbogen AG (ISIN DE0008009564) baut sein Angebot an naturnahen Ferienanlagen weiter aus. Zum Start der Campingsaison 2019 übernimmt das Unternehmen mit Hauptsitz in Kiel das Harz Camp Göttingerode in Bad Harzburg im Nordwestharz. Bislang betreibt Regenbogen fünf Ferienanlagen an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns, eine in Schleswig-Holstein, zwei im Binnenland Niedersachsens und zwei weitere im Tecklenburger Land.

"2018 haben wir mit unserer Ferienanlage in Husum den Schritt an die Nordsee gemacht. Jetzt freuen wir uns, unseren Gästen künftig auch eine Destination in der Harz-Region anzubieten. Mit dem Bad Harzer Campingplatz haben wir eine Anlage gefunden, die perfekt zu unseren Vorstellungen und unserer Ausrichtung: Erholung umgeben von schönster Natur passt. Der Tourismus im Harz entwickelt sich positiv und die Region hat ein gutes Konzept für die weitere touristische Entwicklung. Auch die unmittelbare Nähe zu Goslar und die hervorragende Verkehrsanbindung machen den Standort attraktiv", erklärt Patrick Voßhall, Geschäftsleitung der Regenbogen AG.

Die neue Regenbogen Ferienanlage erstreckt sich auf einer Fläche von fünf Hektar. Durch den Erwerb der Anlage wird das Regenbogen Portfolio um über 160 Touristen- und 120 Dauercamperstellplätze auf mehr als 6.000 Gesamtstellplätze erweitert. Ferner umfasst das Camp Göttingerode vier Mietwohnwagen. Weiterhin stehen Gästen des Campingplatzes und auch Tagesgästen aus der Region ein großer und moderner Wellnessbereich sowie ein einladendes Restaurant zur Verfügung. Die neue Ferienanlage ist ganzjährig geöffnet und fokussiert sich im Sommer vor allem auf Wander- und Radfahrgäste. "Damit haben wir bereits gute Erfahrungen auf unseren Anlagen Ladbergen und Tecklenburg in Mitteldeutschland gemacht", sagt Patrick Voßhall. "Und im Winter sind die Harzer Skigebiete ganz nah".

 

Über die Regenbogen AG

Mit einem breiten Angebot hat sich das 1991 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Kiel zu Deutschlands Marktführer für gehobene Camping- und Ferienanlagen entwickelt. Ob im Zelt, Wohnwagen oder in einem Ferienhaus: Mehr als 700.000 Übernachtungen jährlich registriert die Regenbogen AG allein auf den Ferienanlagen an der Ostsee. Ihrem Ruf als Trendsetter wird Regenbogen mit Angeboten wie Kinderanimation und kulinarischen Events ebenso gerecht, wie mit gehobener Gastronomie, Wellness-Bereichen und Privatbadezimmern für Camping-Gäste. Mehr auf www.regenbogen.ag
 

Kontakt
Regenbogen AG
Kaistraße 101
24114 Kiel
Tel.: +49 (0)431 237 237 0
E-Mail: [email protected]
Web: www.regenbogen.ag

Pressekontakt
Stina Klingbiel
Public Relations
Voßhall Marketing GmbH
Telefon: +49 431 5568648-8
E-Mail: [email protected]



10.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this