IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Qiagen N.V.

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 24.07.2019

QIAGEN N.V.: QIAGEN erreicht CER-Prognose für das zweite Quartal 2019, geänderte Prognose für 2019 aufgrund beabsichtigter Neuausrichtung der NGS-Partnerschaft in China

QIAGEN N.V. / Schlagwort(e): Prognoseänderung
QIAGEN N.V.: QIAGEN erreicht CER-Prognose für das zweite Quartal 2019, geänderte Prognose für 2019 aufgrund beabsichtigter Neuausrichtung der NGS-Partnerschaft in China

24.07.2019 / 22:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Stichwort(e): Neuausrichtung China; geänderte Prognose

Ad-hoc-Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

 

QIAGEN erreicht CER-Prognose für das zweite Quartal 2019, geänderte Prognose für 2019 aufgrund beabsichtigter Neuausrichtung der NGS-Partnerschaft in China

Venlo, Niederlande, 24. Juli 2019 - QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Prognosen für das zweite Quartal im Hinblick auf das Umsatzwachstum und den bereinigten Gewinn pro Aktie bei konstanten Wechselkursen (CER) erreicht hat.

Aufgrund der beabsichtigten Neuausrichtung der Partnerschaft für das Next-Generation-Sequencing (NGS) Geschäft in China erwartet QIAGEN nun ein Nettoumsatzwachstum für 2019 von etwa 5-6% CER (bisher etwa 7-8% CER) und einen bereinigten verwässerter Gewinn von $1.42-1.44 CER pro Aktie (bisher etwa $1.45-1.47 CER). Für das dritte Quartal 2019 erwartet QIAGEN ein Umsatzwachstum von etwa 4-5% CER. Der bereinigte, verwässerte Gewinn pro Aktie soll sich auf etwa $0.35-0.36 CER belaufen.

QIAGEN beabsichtigt die derzeitige Form der Partnerschaft für das NGS Geschäft in China neu auszurichten. Grund hierfür ist das geringer als erwartete Wachstum der Sequenzierung in der klinischen In-vitro-Diagnostik in diesem Land. Der Umsatz aus dieser Partnerschaft sollte für das Gesamtjahr 2019 rund $30 Mio. Dollar CER betragen und hauptsächlich auf die zweite Jahreshälfte entfallen.

QIAGEN N.V.

Hulsterweg 82

5912 PL Venlo

The Netherlands

ISIN: NL0012169213

Frankfurter Wertpapierbörse, Regulierter Markt (Prime Standard)

Kontakt QIAGEN N.V.:

Corporate Communications

John Gilardi, Tel: +49 2103 29 11711; [email protected]

Thomas Theuringer, Tel: +49 2103 29 11826 [email protected]


24.07.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this