IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

VERIANOS SE

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 19.02.2020

Ceresio Investors geht Beteiligung an der VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft ein

VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Ceresio Investors geht Beteiligung an der VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft ein

19.02.2020 / 18:24 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ceresio Investors geht Beteiligung an der VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft ein


Köln/Frankfurt am Main, 19.02.2020 - Die VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft ("VERIANOS", ISIN: DE000A0Z2Y48, WKN: A0Z2Y4) hat die neuen Aktien aus der am 27. Januar 2020 beschlossenen Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft von EUR 11.375.000 auf EUR 12.500.000 erfolgreich platziert. In diesem Zusammenhang hat die Schweizer Privatbank Banca del Ceresio SA (die Muttergesellschaft der gesamten Ceresio Investors Group) mit Sitz in Lugano 750.000 der insgesamt 1.125.000 neu ausgegebenen Stückaktien zu einem Gesamtausgabewert von EUR 975.000 EUR gezeichnet.

Nach Vollzug der Kapitalerhöhung wird die Beteiligung der Schweizerischen Privatbank an VERIANOS somit 6 % des Grundkapitals betragen.


Der Vorstand

 

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.
 

Kontakt:
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft
Investor Relations - Tobias Bodamer
T +49 69 69 768 88 100
Mail: [email protected]
 

Finanz- und Wirtschaftspresse
IR.on AG
Frederic Hilke, Achim Josten
T +49 221 9140 970
Mail: [email protected]


19.02.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this