IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Tradegate AG Wertpapierhandelsbank

News Detail

DGAP-News News vom 25.02.2020

TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank verzeichnet historischen Umsatzrekord

DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank / Schlagwort(e): Sonstiges
25.02.2020 / 12:18
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Berlin, 25. Februar 2020

Tradegate AG verzeichnet historischen Umsatzrekord

Nachdem bereits zu Beginn des Geschäftsjahres im Januar ein neuer Umsatzrekord als Market Specialist an der Tradegate Exchange gemeldet werden konnte haben sich die deutlichen Umsatzzuwächse im Februar verstärkt fortgesetzt.

Im Zuge der gestrigen deutlichen Marktkorrektur an allen internationalen Finanzplätzen konnte die Tradegate AG einen neuen historischen Umsatzrekord verzeichnen. Als Market Specialist an der Tradegate Exchange und als Systematischer Internalisierer wurden 353.946 Transaktionen durchgeführt, was gegenüber dem bisherigen Tagesrekord vom 6.2.2018 mit 211.012 Transaktionen einem Zuwachs von rund 68% entsprach.

Das entsprechende Handelsvolumen betrug 2,56 Milliarden Euro gegenüber 1,48 Milliarden Euro am 6.2.2018. Dies entspricht einem Zuwachs von 73%.

Die Gesellschaft geht nun auch für die kommenden Wochen und Monate von sehr volatilen Aktienmärkten mit entsprechend hohen Umsätzen auch der Privatanleger aus.


 

Über die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank:

Die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank ist ein CRR-Kreditinstitut. Schwerpunkt der Unternehmung ist die Tätigkeit als Spezialist bzw. Skontroführer für ca. sechstausend Wertpapiergattungen (Aktien und ETFs) an der auf die Bedürfnisse von Privatanlegern spezialisierten Tradegate Exchange mit Sitz in Berlin sowie an der Frankfurter Wertpapierbörse und der Börse Berlin. Darüber hinaus ist die Tradegate AG Wertpapierhandelsbank als Systematischer Internalisierer tätig und betreibt unter der Marke ,Berliner Effektenbank' exklusives Private Banking.

Kontakt: Investor und Public Relations
Catherine Hughes
Telefon: 030 - 890 21-145
E-Mail: [email protected]



25.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this