IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 27.05.2020

Bantleon-Gruppe kündigt ihre Absicht an, ihre LPKF-Aktien am Kapitalmarkt zu platzieren

LPKF Laser & Electronics Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Bantleon-Gruppe kündigt ihre Absicht an, ihre LPKF-Aktien am Kapitalmarkt zu platzieren

27.05.2020 / 18:22 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Garbsen, 27. Mai 2020 -  Die German Technology AG, Hannover, und Jörg Bantleon, Eigentümer der Bantleon-Gruppe, haben LPKF heute mitgeteilt, dass sie beabsichtigen, insgesamt bis zu 7.006.488 LPKF-Aktien über den Kapitalmarkt zu veräußern. Dies entspricht einem Anteil am Grundkapital der Gesellschaft von bis zu circa 28,6%.
Die Aktien sollen bei institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung mittels eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens platziert werden. Die Platzierung soll unverzüglich nach dieser Mitteilung eingeleitet werden.
Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG notieren im SDAX der Frankfurter Wertpapierbörse (ETR:LPK, ISIN: 0006450000).


Kontakt:
Bettina Schäfer, Department Manager Group Communication & Investor Relations

27.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this