IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

HYPOPORT SE

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 22.07.2020

HYPOPORT SE: Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q2 2020 auf rund 89 Mio. Euro und einem EBIT von 6,6 Mio. Euro

HYPOPORT SE / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis
HYPOPORT SE: Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q2 2020 auf rund 89 Mio. Euro und einem EBIT von 6,6 Mio. Euro

22.07.2020 / 18:14 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR


Hypoport mit Umsatzsteigerung in Q2 2020 auf rund 89 Mio. Euro und einem EBIT von 6,6 Mio. Euro


Berlin, 22. Juli 2020: In der heutigen Vorstandssitzung wurden die Geschäftszahlen des Hypoport-Konzerns ausgewertet. Der Hypoport-Vorstand erwartet auf Basis dieser vorläufigen Zahlen die folgenden Ergebnisse:
 

- Umsatz Q2 2020 mit +13% auf 88,8 Mio. € (Q2 2019: 78,6 Mio. €)

- Umsatz H1 2020 mit +21% auf 189,4 Mio. € (H1 2019: 157,1 Mio. €)

- EBIT Q2 2020 mit -16% auf 6,6 Mio. € (Q2 2019: 7,8 Mio. €)

- EBIT H1 2020 mit +8% auf 17,1 Mio. € (H1 2019: 15,8 Mio. €)


Hypoport wird den ausführlichen Zwischenbericht des zweiten Quartals 2020 wie vorgesehen am 03. August 2020 veröffentlichen.


 

Kontakt

Hypoport SE

Jan H. Pahl
Investor Relations Manager
Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1942
Mobil: +49 (0)176 / 96512519
E-Mail: ir@hypoport.de

 

Über die Aktie
ISIN DE0005493365
WKN 549336
Börsenkürzel HYQ


22.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this