IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

MEDIQON Group AG

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 19.05.2021

MEDIQON Group AG: Freiwilliges Rückkaufangebot für bis zu 50% des Nennbetrags der im Mai 2020 begebenen Anleihe geplant

MEDIQON Group AG / Schlagwort(e): Anleihe
MEDIQON Group AG: Freiwilliges Rückkaufangebot für bis zu 50% des Nennbetrags der im Mai 2020 begebenen Anleihe geplant

19.05.2021 / 18:16 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Vorstand und Aufsichtsrat der MEDIQON Group AG haben am heutigen Tage beschlossen, dass die Gesellschaft den Inhabern der am 28. Mai 2020 begebenen Inhaber-Teilschuldverschreibung mit der ISIN DE000A254TL0 ein freiwilliges Rückkaufangebot bis zu einem Gesamtnennbetrag von EUR 12,5 Mio. (50% des begebenen Volumens) unterbreiten wird. Das Angebot wird voraussichtlich am 25. Mai 2021 auf der Website der Gesellschaft und im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Annahmefrist für das Angebot wird voraussichtlich am 09. Juni 2021 enden. Der Rückkaufpreis wird voraussichtlich 71,13% des Nennbetrags betragen.


19.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this