IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Knorr-Bremse AG

News Detail

DGAP-Ad-hoc News vom 07.07.2021

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse verfolgt den Erwerb einer Beteiligung an HELLA nicht weiter

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Stellungnahme/Fusionen & Übernahmen
Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse verfolgt den Erwerb einer Beteiligung an HELLA nicht weiter

07.07.2021 / 19:54 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Knorr-Bremse verfolgt den Erwerb einer Beteiligung an HELLA nicht weiter

Die Knorr-Bremse AG verfolgt den Erwerb des von der Gründerfamilie gehaltenen Pakets von 60 % der Aktien der HELLA GmbH & Co. KGaA nicht weiter.

München, 7. Juli 2021 - Der Vorstand der Knorr-Bremse AG hat heute entschieden, den möglichen Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der HELLA GmbH & Co. KGaA nicht weiterzuverfolgen. Nach sorgfältiger Analyse bewertet der Vorstand die Möglichkeiten des Transfers von Schlüsseltechnologien und Produkten auf das eigene Produktportfolio als nicht ausreichend zur Realisierung der erwarteten Synergien.
 

Kontakt:
Knorr-Bremse AG
Investor Relations
Andreas Spitzauer
T +49 89 3547-182310
M +49 175 528 1320
investor.relations@knorr-bremse.com


07.07.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this