IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

YOC AG

News Detail

DGAP-News News vom 08.02.2022

YOC AG: YOC AG erreicht sämtliche Umsatz- und Ergebnisziele für das Geschäftsjahr 2021 auf Basis vorläufiger Zahlen

DGAP-News: YOC AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Umsatzentwicklung
08.02.2022 / 06:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

YOC AG erreicht sämtliche Umsatz- und Ergebnisziele für das Geschäftsjahr 2021 auf Basis vorläufiger Zahlen

  • Technologieplattform VIS.X(R) als Treiber der Unternehmensentwicklung
  • Umsatz bei 18,8 Mio. EUR (2020: 15,5 Mio. EUR) sowie Jahresüberschuss in Höhe von 1,8 Mio. EUR (2020: 0,3 Mio. EUR)
  • Starkes Q4/2021 mit Umsatzplus von 26 % auf 7,2 Mio. EUR sowie Steigerung des EBITDA um 100% auf 1,6 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
  • Weiteres dynamisches Wachstum sowie Steigerung der Profitabilität erwartet

Berlin, 08. Februar 2022 - Das Ad Tech Unternehmen YOC AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN: DE 0005932735) steigerte die Umsatzerlöse auf Konzernebene im Geschäftsjahr 2021 nach vorläufigen IFRS-Zahlen entsprechend der im Dezember 2021 erhöhten Prognose um rund 22 % gegenüber dem Vorjahr auf voraussichtlich ca. 18,8 Mio. EUR (2020: 15,5 Mio. EUR).

Mit einer Verdopplung des Handelsvolumens trug insbesondere die unternehmenseigene, proprietäre  Technologieplattform VIS.X(R) zu dieser Entwicklung bei.

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA*) verbesserte sich wie im Dezember  prognostiziert um 56 % und belief sich voraussichtlich auf ca. 2,8 Mio. EUR (2020: 1,8 Mio. EUR). Der Jahresüberschuss erhöhte sich um ca. 1,5 Mio. EUR auf voraussichtlich 1,8 Mio. EUR (2020: 0,3 Mio. EUR).

Im Ergebnis dieser Entwicklung konnte ein operativer Cash-Flow in Höhe von rund 2,7 Mio. EUR (2020: 1,0 Mio. EUR) generiert werden. Die Mittelveränderung nach Investitionen in Höhe von ca. 1,1 Mio. EUR sowie Tilgungen von Finanzverbindlichkeiten in Höhe von 0,7 Mio. EUR belief sich auf ca. 0,9 Mio. EUR (2020: -0,1 Mio. EUR).
Per 31. Dezember 2021 erhöhte sich der Bestand an liquiden Mitteln der YOC AG somit auf ca. 1,8 Mio. EUR (2020: 0,9 Mio. EUR).

Im saisonal bedingt wichtigen vierten Quartal konnte die Gesellschaft voraussichtlich eine Umsatzsteigerung in Höhe von rund 26 % auf 7,2 Mio. EUR (Q4/2020: 5,7 Mio. EUR) erzielen. Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) belief sich dabei auf voraussichtlich
1,6 Mio. EUR (Q4/2020: 0,8 Mio. EUR) und erreichte somit eine EBITDA-Quote in Höhe von 22 %.

Sebastian Bauermann, Director Finance der YOC AG: "Das Geschäftsjahr 2021 verlief für uns mit einer Umsatzsteigerung von mehr als 20 % richtungsweisend. Wir erwarten weiteres dynamisches Wachstum sowie eine damit einhergehende Steigerung der Profitabilität."

* EBITDA entspricht der Definition im Bericht der YOC AG zum dritten Quartal 2021 (erhältlich unter:  https://yoc.com/de/investor-relations-yoc/finanzen-geschaeftsbericht/)

Alle veröffentlichten Zahlen sind vorläufig und ungeprüft. Die YOC AG veröffentlicht die endgültigen Geschäftszahlen für das Geschäftsjahr 2021 planmäßig am 27. April 2022.

Über YOC
YOC ist ein Technologie-Unternehmen und entwickelt Software für den digitalen Werbemarkt. Mit Hilfe unserer programmatischen Handelsplattform VIS.X(R) ermöglichen wir ein optimales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer des mobilen Internets sowie mobiler Applikationen. Werbekunden erhalten durch die Verwendung von VIS.X(R) und den aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher bieten eine globale Media-Reichweite an und profitieren von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X(R). Das Unternehmen ist als Pionier des Mobile Advertising seit 2001 auf dem Markt und ist seit 2009 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Niederlassungen betreibt das Unternehmen in Düsseldorf, Hamburg, Wien, Warschau und Zürich. Weitere Informationen zur YOC-Gruppe und unseren Produkten finden Sie unter yoc.com.

Kontakt

YOC AG
Investor Relations
Greifswalder Str. 212
10405 Berlin
Tel.: +49-30-726162-0
[email protected]
www.yoc.com



08.02.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this