IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

STS Group AG

News Detail

DGAP-News News vom 24.05.2022

STS Group AG: Hauptversammlung stimmt erstmaliger Dividendenzahlung in Höhe von EUR 0,04 zu

DGAP-News: STS Group AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
STS Group AG: Hauptversammlung stimmt erstmaliger Dividendenzahlung in Höhe von EUR 0,04 zu
24.05.2022 / 16:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

STS Group AG: Hauptversammlung stimmt erstmaliger Dividendenzahlung in Höhe von EUR 0,04 zu

- Dividende von EUR 0,04 je Aktie beschlossen

- Expertise von Adler Pelzer unterstützt künftige Expansionsstrategie


Hagen, 24. Mai 2022. Die STS Group AG (ISIN: DE000A1TNU68), ein im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierter, weltweit tätiger Systemlieferant für die Automobilindustrie, hat heute ihre ordentliche Hauptversammlung in virtueller Form erfolgreich durchgeführt.

Die Aktionärsversammlung hat den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat angenommen und erstmalig eine Dividende von EUR 0,04 je Aktie für das Geschäftsjahr 2021 beschlossen. Damit werden insgesamt EUR 260.000 vom Bilanzgewinn der STS Group AG ausgeschüttet. Der Restbetrag in Höhe von EUR 1.114.000 wird der Gewinnrücklage zugeführt, die zum Zweck geplanter Investitionen verwendet werden soll.

Alberto Buniato, CEO der STS Group AG, ging in seiner Rede ausführlich auf die Entwicklungen im abgelaufenen Geschäftsjahr ein und verdeutlichte das Wachstumspotenzial der Unternehmensgruppe und die Synergien, die sich zusammen mit der seit mehr als drei Jahrzehnten gewachsenen Expertise der Adler Pelzer Group im Automobilbereich heben lassen: „Zusammenfassend blicken wir in einem herausfordernden Marktumfeld auf ein zufriedenstellendes Jahr zurück. Zudem ist es der STS Group AG gelungen, im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmalig einen Jahresüberschuss zu erzielen und somit der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,04 EUR vorzuschlagen. Darüber hinaus möchten wir in erster Linie die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel für den weiteren Ausbau des Geschäfts verwenden, um die künftige Wertsteigerung unseres Unternehmens zu stützen.“

Bei einer Vertretung von 81,12 % des Grundkapitals in der Abstimmung wurden die Beschlussvorschläge der Verwaltung überwiegend mit großer Mehrheit angenommen.

Die detaillierten Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung sind zeitnah unter www.sts.group verfügbar.

Über die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2022 wird die Gesellschaft mit der Veröffentlichung der Halbjahreszahlen im August 2022 berichten.


Über STS Group:
Die STS Group AG, www.sts.group (ISIN: DE000A1TNU68), ist ein führender Systemlieferant für die Automotive-Industrie. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter und hat im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 242,0 Mio. EUR erzielt. Die STS Group ("STS") produziert und entwickelt in ihren insgesamt zwölf Werken und drei Entwicklungszentren in Frankreich, Deutschland, Mexiko, China und künftig auch in den USA Kunststoff-Spritzguss und Komponenten aus Verbundwerkstoffen (Sheet Molding Compound - SMC), wie z. B. feste und flexible Fahrzeug- und Aerodynamikverkleidungen, ganzheitliche Innenraumsysteme, wie auch Leichtbau- und Batteriekomponenten für Elektrofahrzeuge. Als technologisch führend gilt STS in der Herstellung von Kunststoff-Spritzguss und Komponenten aus Verbundwerkstoffen. STS hat einen großen globalen Footprint mit Werken auf drei Kontinenten. Das Kundenportfolio umfasst führende internationale Hersteller von Nutzfahrzeugen, Pkw und Elektrofahrzeugen.

STS Group AG
Investor Relations
Kabeler Str. 4
58099 Hagen
[email protected]
www.sts.group



24.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this