IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Mutares SE & Co. KGaA

News Detail

EQS-News News vom 29.11.2023

Vierzehnte Übernahme im Jahr 2023: Mutares hat eine Vereinbarung über den Erwerb von 83,08 % der Anteile der TeamTex Gruppe von Nania Developpement und Crédit Mutuel Equity unterzeichnet

EQS-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Firmenübernahme
Vierzehnte Übernahme im Jahr 2023: Mutares hat eine Vereinbarung über den Erwerb von 83,08 % der Anteile der TeamTex Gruppe von Nania Developpement und Crédit Mutuel Equity unterzeichnet
29.11.2023 / 19:15 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Vierzehnte Übernahme im Jahr 2023: Mutares hat eine Vereinbarung über den Erwerb von 83,08 % der Anteile der TeamTex Gruppe von Nania Developpement und Crédit Mutuel Equity unterzeichnet

  • Hersteller von Kinderrückhaltesystemen, spezialisiert auf Kunststoffspritzguss und Blasformen
  • Stärkung des Segments Retail & Food als neue Plattform
  • Umsatz von ca. EUR 80 Mio. im Jahr 2022

München, 29. November 2023 – Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat eine Vereinbarung zum Erwerb von 83,08 % der TeamTex Management und ihrer Tochtergesellschaften („TeamTex“) von Nania Developpement und Crédit Mutuel Equity unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal 2023 erwartet, vorbehaltlich des üblichen Verzichts auf Bedingungen und insbesondere der Zustimmung der zuständigen Fusionskontrollbehörden.

TeamTex hat seinen Sitz in Charvieu-Chavagneux, Frankreich, und stellt Kinderrückhaltesysteme (Autositze und Zubehör) im Kunststoffspritzguss- und Blasformverfahren her. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeitende und verfügt über eine Produktionskapazität von über 17.000 Einheiten pro Tag. Mit Verkaufsstellen in über 56 Ländern, entweder im Direktvertrieb oder über lokale Händler, ist TeamTex führend in seiner Branche und erzielte im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von ca. EUR 80 Mio. Das Unternehmen vertreibt Kinderrückhaltesysteme unter seiner eigenen Marke NANIA, aber auch unter Eigenmarken für einige seiner Einzelhandelskunden und Importeure oder unter Lizenzmarken, wie z. B. Disney. Dabei hat sich TeamTex mit der Gründung von Tochtergesellschaften im Vereinigten Königreich und in Brasilien auf internationale Märkte ausgerichtet.

 

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt als börsennotierte Private-Equity-Holding mit Büros in München (HQ), Amsterdam, Frankfurt, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Paris, Shanghai, Stockholm, Warschau und Wien mittelständische Unternehmen in Umbruchsituationen mit Sitz in Europa, die ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen und nach einer Stabilisierung und Neupositionierung wieder veräußert werden. Für das Geschäftsjahr 2023 wird ein Konzernumsatz von EUR 4,8 Mrd. bis EUR 5,4 Mrd. erwartet. Davon ausgehend soll der Konzernumsatz bis 2025 auf ca. EUR 7 Mrd. und bis 2028 auf EUR 10 Mrd. ausgebaut werden. Mit dem Portfoliowachstum steigen auch die Umsatzerlöse aus Beratungsleistungen und Management Fees, die gemeinsam mit den Dividenden aus dem Portfolio und Exit-Erlösen der Mutares-Holding zufließen. Entsprechend wird für das Geschäftsjahr 2025 ein Jahresüberschuss in der Holding von EUR 125 Mio. bis EUR 150 Mio. und für das Geschäftsjahr 2028 von EUR 200 Mio. erwartet. Vorstand und Aufsichtsrat halten gemeinsam mehr als ein Drittel aller stimmberechtigten Mutares-Anteile. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden im Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares SE & Co. KGaA
Investor Relations
Telefon: +49 89 9292 7760
E-Mail: [email protected]
www.mutares.de

Ansprechpartner Presse
CROSSALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Telefon: +49 89 125 09 0333
E-Mail: [email protected]
www.crossalliance.de

Ansprechpartner Presse Frankreich
CLAI
Matthieu Meunier
Telefon: +33 06 26 59 49 05
E-Mail: [email protected]



29.11.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



show this