IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

IT Competence Group SE

News Detail

DGAP-News News vom 31.07.2008

IT Competence Group N.V. veröffentlicht Jahresabschluss 2007 und gibt Änderung im Vorstand bekannt

IT Competence Group N.V. / Jahresergebnis

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Eindhoven, 31. Juli 2008 – Die IT Competence Group N.V. hat heute den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht und freut sich, seit der Gründung in 2006, damit erstmals Zahlen für ein komplettes Geschäftsjahr präsentieren zu können. Bei einem konsolidierten Umsatz von EUR 11,7 Mio. erwirtschaftete das Unternehmen ein EBIT von EUR 0,3 Mio.
Zum 31.12.2007 war die IT Competence Group N.V. an zwei Gesellschaften beteiligt: Human Internet CONSULT AG (HIC) und BEAM IT CONSULT GmbH (Beam). Während die HIC bereits seit Oktober 2006 zum Portfolio der IT Competence Group N.V. gehört, wurde die Beam in 2007 als neue Unternehmenseinheit geschaffen, um die von der ehemaligen beam AG erworbenen Vermögensgegenstände und den dazugehörigen Mitarbeiterstamm aufzunehmen.
Die Beam, welche sich damit in 2007 in einer Aufbau-/Restrukturierungsphase befand, trug folglich mit EUR 0,2 Mio. nur geringfügig zum Umsatz bei und erwirtschaftete ein negatives EBIT von EUR -0,1 Mio. Mit EUR 11,5 Mio. wurde der überwiegende Teil der Umsätze durch die HIC erwirtschaftet. Bedingt durch den Wegfall eines langfristig angelegten Großprojektes im Bankenumfeld verzeichnete die HIC jedoch eine leicht rückläufige Entwicklung der Umsätze von ca. -3% gegenüber dem Vorjahr (2006: EUR 12,1 Mio.). Das Geschäftsjahr der HIC war darüber hinaus vom umfangreichen Auf- und Umbau des Vertriebsteams und einer nicht optimalen Personalauslastung geprägt. Die HIC erwirtschaftete ein EBIT in Höhe von EUR 0,4 Mio. Das Gesamt-Vorsteuerergebnis der IT Competence Group N.V. belief sich damit auf EUR 0,1 Mio., das Jahresergebnis betrug TEUR 5.

Für das Geschäftsjahr 2008 ist die IT Competence Group N.V. optimistisch gestimmt und erwartet positive Auswirkungen der Umstrukturierung bei der HIC sowie erste operative Erfolge der Beam. Der Auftragseingang für das erste Quartal 2008 in Höhe von mehr als EUR 3,0 Mio. ist bereits ein klarer Beleg für den erfolgreichen Start. Für das Gesamtjahr 2008 wird ein Konzernumsatz in Höhe von EUR 12,5 Mio. erwartet. Den kompletten Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2007 stellen wir allen Interessierten auf der Unternehmenswebseite www.it-competencegroup.com zur Verfügung.
Darüber hinaus gibt die IT Competence Group N.V. bekannt, dass der Vorstand Herr Bert Mayr zum 31.07.2008 auf eigenen Wunsch aus persönlichen bzw. privaten Gründen sein Vorstandsmandat bei der IT Competence Group N.V. niederlegt und gleichzeitig den Vorstand der Tochtergesellschaft Human Internet CONSULT AG verlässt. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Mayr für sein Engagement für das Unternehmen. Die Vorstandsposition von Herrn Mayr wird vorerst nicht neu besetzt. Die Vorstände Marc Schlindwein und Gunther Adelhelm werden zukünftig die Aufgaben mit wahrnehmen.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte direkt unser Investor Relations Team.

Kontakt Investor Relations: 
IT Competence Group N.V.
Investor Relations
Tel +49 89 244118-413
Fax +49 89 244118-499
info@it-competencegroup.de

Über IT Competence Group N.V.
Die IT Competence Group N.V. agiert als Holdinggesellschaft für wachstumsstarke IT-Unternehmen und versteht sich als Anbieter von Beratungs- und Personaldienstleistungen im IT-Bereich. Im Rahmen einer Buy & Build Strategie konzentriert sich die Holding dabei auf den Ankauf, den Ausbau und die Verwaltung der einzelnen Gesellschaften. Das Unternehmen bietet seinen Kunden unabhängige Service- und Beratungsleistungen für eine effiziente Entwicklung, Implementierung und Nutzung ihrer IT-Umgebung.

31.07.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP