IR-Center Handelsblatt
Unternehmenssuche:

Your Family Entertainment AG

News Detail

DGAP-News News vom 05.04.2022

Your Family Entertainment AG: Deutschsprachige Erstausstrahlung von Stan Lee's 'SuperHero Kindergarten' im Österreichischen Rundfunk/ORF

DGAP-News: Your Family Entertainment AG / Schlagwort(e): Vertrag
05.04.2022 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News
Your Family Entertainment AG
(WKN A161N1 / ISIN DE000A161N14 und WKN A3M QDJ / ISIN DE000A3MQDJ8)
 

Your Family Entertainment AG: Deutschsprachige Erstausstrahlung von Stan Lee's "SuperHero Kindergarten" im Österreichischen Rundfunk/ORF
 

München, 05.04.2022 - Die Your Family Entertainment AG (YFE) gibt heute ihre neue Zusammenarbeit mit dem ORF, dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Österreich, bekannt. Der abgeschlossene Deal erstreckt sich über die exklusiven Free-TV-Rechte der Erstausstrahlung der deutschen Version der neuen Kinderserie "SuperHero Kindergarten". Die Serie wurde von Stan Lee, dem Schöpfer der "Marvel Comics", gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger entwickelt. Die YFE ist exklusiver Distributor von "SuperHero Kindergarten", die von der neuen YFE-Großaktionärin, der US-Unterhaltungsfirma Genius Brands International, produziert wurde. Zu sehen ist die Serie voraussichtlich im Sommer 2022 in ORF 1.

In dieser unterhaltsamen Animationsserie steht der von Arnold Schwarzenegger inspirierte "Arnold Armstrong" als ehemaliger Superheld "Captain Fantastic" vor einem unerwarteten Karriere-Wechsel: Er soll eine Gruppe von 6 Kindern mit besonderer Begabung durch das Superhelden-Training und die Herausforderungen des Kindergartenalltags führen. Mit Hilfe von Arnold lernen die Kinder Verantwortung zu übernehmen und beschützen gleichzeitig die Stadt Greenville vor ihren Rivalen.

"SuperHero Kindergarten" ist ein großer Spaß für Kinder, die den Superhelden-Kids beim Aufwachsen zuschauen können, während Eltern sich über den animierten Arnold Schwarzenegger freuen. In jeder Folge wird zudem eine wertvolle Lektion fürs Leben transportiert.

Your Family Entertainment AG konnte für die deutsche Sprachfassung von "SuperHero Kindergarten" den deutschen Original-Synchronsprecher von Arnold Schwarzenegger, Bernd-Siegfried Egger, gewinnen, um eine hohe Qualität der Serie zu sichern. Regie bei dieser Serie führte der renommierte Hollywood-Regisseur John Landis (Blues Brothers, Honey I Shrunk The Kids TV Show, Beverly Hills Cop) und als Autor fungierte Steven Banks, der federführend die SpongeBob-Serie geschrieben hat.

Stefanie Groiss-Horowitz, ORF-Programmdirektorin: "Wir freuen uns sehr über die gute Zusammenarbeit mit YFE und die Rechte an der Serie "Superhero Kindergarten". Unverkennbar war für Mr. Arnold Österreichs Superhero Arnold Schwarzenegger das Vorbild. Er soll bei den Kindern der Serie Superkräfte entdecken und trainieren. Das bringt nicht nur Spaß für die Kleinsten, sondern bestimmt für die ganze Familie. Wer hätte nicht gern Superkräfte, um Probleme zu lösen?"

Armin Schnell, Executive Vice President Sales bei Your Family Entertainment AG: "Wir freuen uns, diese großartige Serie mit Arnold Schwarzenegger den Zuschauern in Österreich zu präsentieren, und dass wir mit dem ORF einen renommierten Partner mit großer Reichweite für die Erstausstrahlung im deutschsprachigen Raum gefunden haben."

Über ORF
Der Österreichische Rundfunk (ORF) ist ein öffentlich-rechtliches Medienunternehmen und österreichischer Markt- und Qualitätsführer mit Stammsitz in Wien. 6,5 Mio. nutzen täglich ​​das umfangreiche Programmangebot: 4,7​​ Mio. hören täglich Radio, 4 Mio. sehen täglich ORF-TV-Programme und das ORF-Onlineangebot erreicht ​​140 Mio. Visits im Monat. Vier TV-Kanäle, zwölf Radioprogramme, ORF.at-Netzwerk, ORF-TVthek, ORF-Radiothek, neun Landesstudios, ein umfangreiches Korrespondentennetz mit weltweit 16 Auslandsbüros, der ORF TELETEXT und vieles mehr liefern täglich öffentlich-rechtlichen Mehrwert für das österreichische Publikum. Der ORF bietet multimediale 24/7 Informationsversorgung, ist Kulturvermittler und -veranstalter, produziert regionalen Content zur Stärkung der österreichischen Identität und versorgt die österreichischen Minderheiten mit eigenen Volksgruppensendungen. Darüber hinaus produziert er österreichische Unterhaltungsformate für ein Millionenpublikum in allen Genres. Der ORF ist als eine Stiftung öffentlichen Rechts mit rund 3.000 Mitarbeiter/innen nicht gewinnorientiert und bilanziert ausgeglichen, der jährliche Umsatz beträgt 1.017 Mio. Euro. Die Organe des ORF sind der Stiftungsrat, der Generaldirektor und der Publikumsrat. Die Rechtsaufsicht obliegt der Regulierungsbehörde KommAustria.
 

Über Your Family Entertainment AG
Das deutsche Unternehmen Your Family Entertainment AG (WKN A161N1 / ISIN DE000A161N14 und WKN A3M QDJ / ISIN DE000A3MQDJ8; Kürzel: RTV) mit Sitz in München (kurz: YFE) ist einer der führenden Produzenten und Distributoren von qualitativ hochwertigen Kinder- und Familienprogrammen. YFE besitzt und betreibt eine der größten senderunabhängigen Bibliotheken in Europa mit bekannten Titeln wie "Enid Blyton", "Fix & Foxi" und "Altair". Alle Inhalte sind lehrreich, unterhaltsam und frei von Gewalt. Darüber hinaus betreibt YFE den preisgekrönten Pay-TV-Sender "Fix&Foxi TV" auf vier Kontinenten, den Free-TV-Sender "RiC TV", dessen internationale Pay-TV-Version "RiC.today" sowie mehrere mobile und digitale Sender weltweit.
 

Kontakt ORF
ORF-Pressestelle
Alexandra Wittenberg
Würzburggasse 30
1136 Wien, Österreich
Tel.: +43 (0) 1 87878-12238
E-Mail: [email protected]


Kontakt Your Family Entertainment AG
Laurence Robinet
Türkenstraße 87
80799 München, Deutschland
Tel.: +49 (0) 89 99 72 71-0
E-Mail: [email protected]

www.yfe.tv
www.rictv.de
www.fixundfoxi.tv



05.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this